Bilanzierungsexperte - Lehrgang von Ebinghaus Seminare für Steuern und Rechnungswesen

Lehrgang in drei Modulen

Inhalte

Der Lehrgang dauert 50 Unterrichtsstunden.
  • Modul Aktivseite der Bilanz                     - 20 U-Stunden
  • Modul Passivseite der Bilanz und GuV   - 20 U-Stunden
  • Modul Bilanzanalyse                               - 10 U-Stunden

 

Modul Aktivseite der Bilanz

Inventur / Inventar- Zeitpunkt der Inventur- Inventurvereinfachungsverfahren - Verbrauchsfolgefiktionen- Festwert - Konsignationsläger 

Bewertung und Darstellung des Anlagevermögens im Jahresabschluss- Zugangsbewertung von Anlagegütern- Folgebewertung von Anlagegütern- Selbsterstellte immaterielle Wirtschaftsgüter- Behandlung des Firmenwerts - Darstellung im Anlagenspiegel 

Bewertung des Umlaufvermögens im Jahresabschluss Vorräte- Roh- Hilfs- und Betriebsstoffe- Unfertige Erzeugnisse- Fertigerzeugnisse

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände- Einzel- und Pauschalwertberichtigung- Behandlung von einwandbehafteten Forderungen - Fremdwährungsbewertung

Liquide Mittel und Wertpapiere Aktive Rechnungsabgrenzungsposten- Definition aktiver Rechnungsabgrenzungsposten- Behandlung eines Disagio 

Aktive latente Steuern Aktiver Unterschiedsbetrag aus der Vermögensverrechnung 

 

Modul Passivseite der Bilanz und GuV

Eigenkapital- Gliederungsschemata - Abgrenzung Eigenkapital - Fremdkapital 

Steuerfreie Rücklagen in der Steuerbilanz - Übertragung stiller Reserven bei Ersatzbeschaffung - Investitionsabzugsbetrag außer bilanzielle Behandlung 

Ansatz und Bewertung von Verbindlichkeiten im Jahresabschluss - Höchstwertprinzip - Verbindlichkeiten in Fremdwährung - Abzinsung von Verbindlichkeiten - Rentenverbindlichkeiten 

Ansatz und Bewertung von Rückstellungen im Jahresabschluss - Ansatzvorschriften handels- und steuerrechtlich - Bewertungsvorschriften handels- und steuerrechtlich - Pensionsrückstellungen, Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten

Passive Rechnungsabgrenzungsposten - Definition passive Rechnungsabgrenzungsposten

Steuerfreie Rücklagen in der Steuerbilanz - Übertragung stiller Reserven bei Ersatzbeschaffung - Investitionsabzugsbetrag außer bilanzielle Behandlung

AnhangLagebericht GuV

Modul Bilanzanalyse

Erstellung der Strukturbilanz - Strukturbilanz als Basis für Kennzahlen 

Bilanzkennzahlen - Kapitalstruktur / Verschuldungsgrad - Kennzahlen zur Finanzierung - Kennzahlen zur Zahlungsfähigkeit - Kennzahlen zu Forderungen z.B. Forderungsbindung, Kundenziele- Kennzahlen zum Anlagevermögen z.B. Anlagenabnutzungsgrad,

Abschreibungsquote, Investitionsquote, Investitionsneigung / Wachstumsquote

- Kennzahlen zu Vorräten z.B. Lagerumschlagshäufigkeit, Durchschnittliche Lagerdauer- ROI Kennzahlensystem

Ergebnisstrukturanalyse - Analyse der Gesamtergebnisstruktur- Analyse der Aufwands- und Ertragsstruktur- Rentabilitätskennzahlen 

Lernziele

Der Bilanzierungsexperte übernimmt die Erstellung von Jahresabschlüssen bzw. Unterstützt den Leiter Rechnungswesen bei dieser Aufgabe. Er steht dem Jahresabschlussprüfer und Steuerberater mit seiner fachlichen Expertise zur Seite. 

Um dies zu gewährleisten werden Ihnen in diesem Lehrgang die Grundlagen der Bilanzierung nach HGB und Steuerrecht beigebracht. Umfangreiche Kenntnisse in der Bilanzanalyse runden Ihr Expertenwissen im Anschluss an das Seminar ab.

Ihre Qualifikation wird Ihnen nach einer Abschlussprüfung durch ein Zertifikat bestätigt.

Zielgruppen

Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Bilanzierungsreferenten und Buchhalter aus den Bereichen Finanzen, Revision, Rechnungswesen, Buchhaltung, Recht und Steuern, die sich in dem Spezialgebiet der Unternehmensbilanzierung tiefgehend qualifizieren möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dortmund, DE
16.03.2019 - 13.04.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
31.08.2019 - 28.09.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
01.06.2019 - 06.07.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
28.09.2019 - 09.11.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5240112

Termine

  • 16.03.2019 - 13.04.2019

    Dortmund, DE

  • 01.06.2019 - 06.07.2019

    Düsseldorf, DE

  • 31.08.2019 - 28.09.2019

    Dortmund, DE

  • 28.09.2019 - 09.11.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dortmund, DE
16.03.2019 - 13.04.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
31.08.2019 - 28.09.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
01.06.2019 - 06.07.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›
28.09.2019 - 09.11.2019 08:00 - 16:30 Uhr 50 h Jetzt buchen ›