Betriebswirtschaft - Bachelor of Arts (B.A.) - Lehrgang von TAW e.V.

7-semestriges berufsbegleitendes Hochschulstudium in Kooperation mit der FH Südwestfalen

Inhalte

Der 7-semestrige, berufsbegleitende Bachelor-Studiengang "Betriebswirtschaft" (B.A.) in Wuppertal richtet sich an Berufstätige, Fach- und Führungskräfte, die parallel zur Berufstätigkeit ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren möchten und dabei auf eine praxisnahe Weiterbildung Wert legen. Das Studium qualifiziert die Absolventen für ein breites Tätigkeitsfeld in der privaten oder öffentlichen Wirtschaft und Verwaltung.Das Bachelor-Studium vermittelt den Studierenden die für eine selbständige Tätigkeit im Beruf notwendigen Fachkenntnisse und befähigt sie auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden selbständig und zielorientiert zu arbeiten.Anwendungsbezogenes und fundiertes Fachwissen im Fachbereich der BWL, wie z.B. Rechnungswesen, Steuern, Produktion und Logistik, Investition und Finanzierung, Marketing, Personal und Organisation sowie Unternehmens-führung bilden den inhaltlich zentralen Kern des Studien-gangs.Durch die Fachbereiche Volkswirtschaftslehre und Recht erhalten Studierende einen ganzheitlichen wirtschaftlichen Überblick sowie ein Grundverständnis im Handels- und Arbeitsrecht. Module aus dem Bereich der Methodenlehre bilden die Basis für wissenschaftliches Arbeiten und analytisches Denken.Das Modul "Betriebliche Anwendungen" sorgt für den Transfer erlernter theoretischer Kenntnisse in die Berufspraxis.Zum Ende des Bachelor-Studiums im siebten Semester erstellen die Studierenden eine Bachelor-Thesis zu einem wissen-schaftlichen Thema.

Die Lerninhalte im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang zum Bachelor of Arts sind in Module aufgeteilt. Jedes Modul schließt zum Semesterende mit einem Leistungsnachweis (bspw. Klausur, Seminararbeit o.ä.) ab. Das Studium beinhaltet folgende Studiengangsmodule: 1. Semester

  • Grundlagen BWL (5 CP)
  • Grundlagen VWL (5 CP)
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (5 CP)
  • Wirtschaftsmathematik (5 CP)
  • Rechnungswesen (3 CP)
2. Semester
  • Rechnungswesen (3 CP)
  • Statistische Methodenlehre (5 CP)
  • Steuern (5 CP)
  • Materialwirtschaft und Produktion/Logistik (7 CP)
  • Kosten-/Leistungsrechnung und Controlling (6 CP)
  • Praxisprojekt I (7 CP)
3. Semester
  • Praxisprojekt I (11 CP)
  • Volkswirtschaftslehre I (6 CP)
  • Volkswirtschaftslehre II (5 CP)
4. Semester
  • Investition und Finanzierung (3 CP)
  • Marketing (6 CP)
  • Wahlpflichtseminar I (11 CP)
  • Recht I (6 CP)
5. Semester
  • Investition und Finanzierung (3 CP)
  • Personalwirtschaft und Organisation (9 CP)
  • Recht II (6 CP)
  • Praxisprojekt II (7 CP)
6. Semester
  • Praxisprojekt II (11 CP)
  • Unternehmensführung (6 CP)
  • Wahlpflichtseminar II (11 CP)
7. Semester
  • Führungskompetenzen (6 CP)
  • Englisch (5 CP)
  • Bachelor-Thesis (12 CP)

Zielgruppen

Für die Aufnahme des Bachelor-Studiums sind die folgenden Voraussetzungen erforderlich: * Allgemeine Hochschulreife oder * Fachhochschulreife oder * eine fachlich entsprechend abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre BerufspraxisNähere Informationen zu den Zulassungsmöglichkeiten erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch oder bei einer unserer Informationsveranstaltungen!

SG-Seminar-Nr.: 5898414

Anbieter-Seminar-Nr.: 330-011

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service