Betriebsbeauftragter für Abfall (Grundlehrgang) - Lehrgang von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Bundesweit behördlich anerkannter 5-tägiger Lehrgang zur Erlangung der Fachkunde gemäß der §§ 59, 60 KrWG und § 9 AbfBeauftrV

Inhalte

Praxisumsetzung wichtiger Rechtsvorgaben in den betrieblichen Alltag

Viele Abfallerzeuger und die meisten Abfallentsorger müssen einen Betriebsbeauftragten für Abfall gemäß der §§ 59 und 60 KrWG bestellen. Dieser hat die abfallrechtlichen Überwachungsaufgaben des Anlagenbetreibers in dessen Auftrag zu erledigen. Dazu gehören die Koordination und Kontrolle der Sammlung, Lagerung, Bereitstellung zur Abholung, der Übergabe und der Entsorgung aller betrieblichen Abfälle. Diese vielfältigen Aufgaben und die zahlreichen komplizierten abfall- und umweltrechtlichen Regelungen und Vorschriften erfordern ein fundiertes Fachwissen und die Fähigkeit zu dessen sicheren Umsetzung. Der Gesetzgeber verlangt vom Abfallbeauftragten den Nachweis der Fachkunde.

Dieser Lehrgang vermittelt in umfassender Weise die zum Nachweis der Fachkunde erforderlichen Kenntnisse. Die Kursteilnehmer erfahren über alle wichtigen gesetzlichen Regelungen und Vorschriften und diskutieren gemeinsam mit den Referenten die Möglichkeiten zur Umsetzung in die betriebliche Praxis. Die Referenten aus Behörden, Betrieben und der Beratungspraxis berichten aus ihren langjährigen Erfahrungen und geben wichtige Hinweise und Tipps für den Umgang mit den Behörden.

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Abfallerzeugern und Abfallentsorgern, die zukünftig als Betriebsbeauftragte für Abfall tätig werden sollen. Er eignet sich auch gut für Personen, die Grundwissen in den Bereichen Abfallrecht, Abfallentsorgung und betriebliche Abfallwirtschaft erwerben wollen.

Der Lehrgang ist von der zuständigen Behörde bundesweit anerkannt (Untere Abfallwirtschaftsbehörde der Stadt Essen / Anerkennungsbescheid vom 23.06.2017).

Lernziele

Programm

  • Bestellung, Aufgaben und Pflichten des Abfallbeauftragten
  • Verantwortung und Haftung bei der Abfallentsorgung
    • Abfallrechtliche Sorgfaltspflichten
    • Regelungen für Abfallbeauftragte
  • Rechtliche Grundlagen der betrieblichen Abfallwirtschaft
    • Regelungen und Vorschriften auf der EU-Ebene
    • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)
    • Untergesetzliches Regelwerk zum KrWG
    • Kommunale Abfallsatzungen
    • Aktuelle Rechtsprechung
  • Zulassung von Anlagen
    • aus der Sicht des Bundes-Immissionsschutz-Gesetzes
    • aus der Sicht des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
  • Umgang mit gefährlichen Abfällen
    • Staatliche und berufsgenossenschaftlicheArbeitsschutzbestimmungen
    • Gefahrstoffrecht und gefahrstoffrechtliche Einstufungund Kennzeichnung von Abfällen
  • Lagerung und Bereitstellung von Abfallstoffen zur Abholung
  • Gefahrgutrechtliche Vorschriften
  • Umgang mit Abfällen in der Betriebspraxis
    • Abfallrechtliche Einstufung von Abfällen
    • Zuordnung von Abfällen zu einem Entsorgungsverfahren
    • Auswahl eines geeigneten Entsorgungspartners
    • Abfallrechtliche Überwachung
    • Entsorgungsnachweis- und Begleitscheinverfahren, Registerführung
    • Elektronisches Abfallnachweisverfahren
    • Beförderungserlaubnis
  • Erstellung von Abfallbilanzen und Abfallwirtschafts-konzepten
  • Grenzüberschreitende Abfallverbringung

Zielgruppen

Betriebliche Abfallbeauftragte aller Branchen, Mitarbeiter/-innen von kommunalen und privaten Unternehmen der Abfall- und Recyclingwirtschaft, Abfallwirtschaftsberater, Mitarbeiter/-innen aus Kommunen und öffentlichen Institutionen, Planungs- und Ingenieurbüros.

SG-Seminar-Nr.: 5887922

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service