Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in (IHK) - Lehrgang von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Inhalte

Der IHK- Zertifikats-Lehrgang Betrieblicher Gesundheitsmanager vermittelt Ihnen die Instrumente und Methoden für die professionelle Gesundheitsförderung im Unternehmen. Sie erfahren bei uns, wie Sie Gesundheitsmanagement im Betrieb aktiv, innovativ, kostengünstig und effizient umsetzen und ausbauen können. Durch unseren Lehrgang werden Sie in die Lage versetzt, potenzielle Gesundheitsgefahren und -risiken für die Belegschaft frühzeitig zu erkennen und verschaffen sich einen besseren Überblick, welche adäquaten Mittel Ihnen zur Verfügung stehen. Erhalten Sie darüber hinaus viele Ideen und Anregungen, wie Sie Entscheider und Institutionen geschickt einbinden können, um das Gesundheitsmanagement erfolgreich voran zu bringen.Als Betrieblicher Gesundheitsmanager leisten Sie durch das erfolgreiche Management von nachhaltigen Gesundheitsprojekten einen wichtigen wirtschaftlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg und sorgen für Kostensenkungen. Zugleich erbringen Sie einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge der Belegschaft und zur positiven Unternehmenskultur. Unser Lehrgang unterstützt Sie dabei, alle diese Ziele besser zu verwirklichen.

  1. Nutzen und Rechtsgrundlagen des BGM
  2. Aktuelle Entwicklung
  3. Aufbau, Struktur und Funktionen des BGM
  4. Analyse der Ist-Situation
  5. BGM-Prozesse und Beteiligte
  6. Die Rolle des Betrieblichen Gesundheitsmanagers
  7. Zieldefinition und Planung eines ganzheitlichen BGM
  8. Ressourcenplanung
  9. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  10. Klassische Handlungsfelder der BGF: Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Entspannung, Sucht
  11. Entwicklung konkreter verhältnis- und verhaltensorientierter Maßnahmen
  12. Gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung und Gesundheitskompetenz
  13. Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben (Work-Life-Balance)
  14. Rolle der Führungskräfte im BGM - Commitment erzielen
  15. Einbindung und Sensibilisierung von Führungskräften in das Thema "Gesunde Führung"
  16. Selbstreflexion, Kommunikations- und Informationsstrategien
  17. Risikofaktoren gefährdeter Mitarbeiter erkennen und Handlungsstrategien entwickeln
  18. Projektmanagement und Marketing im BGM
  19. Gesundheitstage planen und durchführen
  20. Präsentation und Transfer von Inhalten in Workshops und Gesprächen
  21. Einbindung des BEM in Betriebsvereinbarungen
  22. Kooperation mit Betriebsärzten, externe Hilfenetzwerke und Fördermöglichkeiten
  23. Ganzheitliche Strategie und Umsetzungsleitfaden entwickeln
  24. Eingliederungsmanagement und Krankenrückkehrgespräche
  25. Kontinuierliche Evaluation und Optimierung
  26. Betriebswirtschaftliches Controlling
  27. Beitrag des BGM zum Unternehmenserfolg

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen der Personalabteilung, * Personalentwickler/innen, * Geschäftsführer/innen von kleinen und mittelständischen Unternehmen * Betriebsräte * Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung * Nachwuchsführungskräfte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
08.03.2019 - 11.05.2019 09:30 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1611279

Anbieter-Seminar-Nr.: 146-065

Termine

  • 08.03.2019 - 11.05.2019

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
08.03.2019 - 11.05.2019 09:30 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›