Betrieblicher Gesundheitsmanager - Lehrgang von Steinbeis Institute for Effective Management (IFEM)

Inhalte

5 Module mit je 2 Tagen - in einem flexiblen Modulsystem

In Ihrem Unternehmen soll betriebliches Gesundheitsmanagement professionell gestaltet werden?

Sie wollen die Zusammenhänge zwischen individueller Belastbarkeit, Rahmenbedingungen der Arbeit und unternehmerischem Nutzen nachvollziehen?

Sie interessieren sich für eine Ausbildung, die arbeitspsychologische, -medizinische und –rechtliche Inhalte lebendig miteinander verknüpft?

Der Zertifikatskurs Betriebliches Gesundheitsmanagement vermittelt Ihnen umfassende und vertiefende Kompetenzen bei der Gestaltung eines gesunden Unternehmens.

Dabei lernen Sie, wie Sie auf allen Wirkungsebenen der Organisation ein betriebliches Gesundheitsmanagement planen, gestalten und umsetzen können. Auf der Basis des relevanten arbeitspsychologischen, -medizinischen, -rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Hintergrundwissens werden Sie im Umgang mit Unternehmenskultur, lösungsorientierter Führung, Präsentismus, Betrieblichem Eingliederungsmanagement und (psychischen) Gefährdungsbeurteilungen vertraut.

Sie beherrschen dadurch fundierte und praxisrelevante Möglichkeiten zur betrieblichen Gesundheitsförderung, können wesentliche Krankheitsbilder und deren verursachende Rahmenbedingungen identifizieren sowie Instrumente und Konzepte zur Sicherstellung der belegschaftsübergreifenden Gesundheit wirkungsvoll einsetzen.

Sie setzen sich mit den Grundlagen der systemischen Organisationsentwicklung und professionellem Projektmanagement auseinander, und können dadurch die erlernten Inhalte, Methoden und Konzepte auf die praktischen Anforderungen in Ihrem Unternehmen übertragen.

Inklusive Nachbetreuung durch Zugang zu Diagnose- und Interventionsinstrumenten, Fachkolloquien und Berater-Netzwerken.

Lernziele

/// Sie verfügen über die Kompetenz zur Planung, Gestaltung und Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

///Sie erkennen psychische und physische Arbeitsbelastungen und beherrschen angemessene Handlungsoptionen für die Gestaltung der Arbeitsprozesse im Team und im Unternehmen

/// Sie können arbeitsbezogene Ressourcenbereiche voneinander abgrenzen und inhaltlich gestalten: personale, interpersonale, organisationale und überorganisationale Perspektive des gesunden Unternehmens   /// Sie verstehen welche Auswirkungen Präsentismus und Absentismus auf Unternehmen haben und wissen, wie Sie damit konkret umgehen können.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5182358

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis