Bankfachwissen kompakt - Lehrgang von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Bankfachwissen für Nicht-Banker und bankfremde Einsteiger

Inhalte

Längst nicht alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Banken haben eine bankspezifische Ausbildung. Das gilt ebenso für Akademiker aus bankfernen Disziplinen und Quereinsteiger sowie für Menschen, die mit Banken zusammenarbeiten. Für diese Personengruppen bietet der Studiengang eine in dieser Form einzigartige Gelegenheit: Er vermittelt kompaktes Bankfachwissen – mit Zertifikat. Vorteile durch bankspezifische Qualifikation

Ob internes Profitcenter oder externer Dienstleister: Sie profitieren von dieser Weiterbildung, indem Sie ein tief gehendes Verständnis für die komplexen Herausforderungen des Bankgeschäftes gewinnen – von den Aufgaben und Strukturen einer Bank über Bankenrecht und Bankenaufsicht bis Risikomanagement. Zu den wichtigsten Vorteilen zählen:

  • Sie erwerben ein in der Bankenlandschaft gut eingeführtes und anerkanntes Zertifikat.
  • Als Mitarbeiter einer Bank erweitern Sie Ihr Portfolio um einen wertvollen Karrierebaustein.
  • Als Externer verbessern Sie durch Ihr Bankfachwissen die Chancen auf lukrative Projekte in der Finanzwirtschaft.

Lernziele

Der Zertifikatsstudiengang Bankfachwissen kompakt vermittelt vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen wie Digitalisierung, Wettbewerber, Regulatorik sowie Niedrigzinsumfeld grundlegende Kenntnisse der Strukturen des Bankwesens und der damit verbundenen bankwirtschaftlichen Zusammenhänge. Sie lernen Produkte, Dienstleistungen sowie Abläufe kennen und sehen sich nach den Seminaren in die Lage versetzt, aktuelle betriebliche Informationen in übergreifende Zusammenhänge einzuordnen. Der Studiengang ist in 7 Module untergliedert. Die 7 Präsenztage sind so gelegt, dass Sie den Studiengang berufsbegleitend absolvieren können. Ihr Zertifikat erhalten Sie nach Bestehen einer 3-stündigen Abschlussprüfung.

Module:

  • Seminar Grundlagen des Bankgeschäfts (Modul 1)
  • Seminar Bankenaufsicht und Bankrecht (Modul 2)
  • Seminar Bankfachwissen: Retail Banking (Modul 3)
  • Bankfachwissen: Private Banking (Modul 4)
  • Seminar Corporate und Investment Banking (Modul 5)
  • Seminar Überblick Investment Banking (Modul 6)
  • Seminar Grundlagen Risikomanagement (Modul 7)

Zielgruppen

Der Zertifikatsstudiengang „Bankfachwissen kompakt“ stellt mit zwei komprimierten Seminarblöcken eine Qualifizierungsmöglichkeit für folgende Personen dar: Bankmitarbeiter ohne Bankausbildung, Quereinsteiger aus anderen kaufmännischen Berufen, Akademiker aus Studiengängen mit geringem oder keinem Bankbezug (Trainees, IT-Mitarbeiter, Juristen)

SG-Seminar-Nr.: 5281577

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service