Ausbildung zur Laserstrahlfachkraft nach Richtlinie DVS 1187, Beiblatt 1 - Fachlehrgang Schweißtechnik - Lehrgang von GSI mbH NL SLV München

Inhalte

Ziel des Lehrganges ist es, die qualifizierte lasertechnische Fachkraft auszubilden, sodass diese die Laserstrahlanlagen der Metallbearbeitung einrichten und bedienen, die Laserstrahlschweißaufgaben selbständig und eigenverantwortlich lösen sowie das Bedienpersonal anleiten und beaufsichtigen kann. Ferner soll sie als Bindeglied zwischen Fertigungs- und Konstruktionsabteilung hinsichtlich laserstrahlgerechter Konstruktionen tätig werden und im vom Hersteller vorgesehenen Rahmen die Laserstrahlanlage pflegen und warten zu können.

Der Fachlehrgang Schweißtechnik ist in einen theoretischen Teil und einen praktischen Teil untergliedert und schließt in beiden Teilgebieten mit einer Prüfung (2UE) ab.

Inhalte

Theoretische Ausbildung

Physikalische Grundlagen:

  • Physikalische Grundlagen der Laserstrahltechnik
  • Eigenschaften und Wechselwirkung von Laserstrahlung.

Theoretischer Teil der Ausbildung wird anerkannt, wenn er schon im Rahmen einer Ausbildung nach DVS 1187 Beiblatt 2 oder 3 absolviert wurde.

Grundlagen Schweißtechnik:

  • Werkstoffe und ihr Verhalten
  • Schweißeignung von Werkstoffen
  • Prüfverfahren zur Qualitätssicherung
  • Konstruktive Gestaltung.

Praktische Ausbildung

  • Grundlagen der Laserstrahltechnik
  • Aufbau von Laseranlagen
  • Strahljustage.

Mit der Ausbildung erwirbt der Teilnehmer auch die Sachkunde als Laserschutzbeauftragter gemäß BGV B2. Details zum Lehrgangsinhalt sind der Richtlinie DVS 1187, Beiblatt 1 zu entnehmen.

Teilnehmer

  • Qualifizierte Facharbeiter, Meister und Techniker, die für Bedienung und Einsatzbereitschaft komplexer Laseranlagen verantwortlich sind oder werden
  • Ingenieure, Konstrukteure und Fertigungsleiter, die grundlegende und umfassende Kenntnisse über den Einsatz der Lasertechnologie in der Materialbearbeitung, insbesondere des Laserstrahlschweißens, erhalten wollen.

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung in einem metallverarbeitenden oder elektrotechnischen Bereich oder Abschluss als Techniker bzw. Ingenieur
  • CNC-Kenntnisse und vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der Schweißtechnik.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
München, DE
18.10.2021 - 22.10.2021 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5672221

Anbieter-Seminar-Nr.: 6565073

Termine

  • 18.10.2021 - 22.10.2021

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
München, DE
18.10.2021 - 22.10.2021 40 h Jetzt buchen ›