Aktuelles zum Verbraucherkreditrecht - Lehrgang von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Online-Training via Zoom

Inhalte

Abgrenzungsproblematik Verbraucher/Unternehmer

  • Verbraucher im gewerblichen Kundensegment
  • GbR und WEG als Verbraucher oder Unternehmer (Abgrenzung/Unterscheidung/Fallbeispiele)
  • Immobilieninvestoren

Vertragsrechtliche Aspekte zu Allgemein- Verbraucherdarlehen (AVD)/ Immobiliar-Verbraucherdarlehen (IVD)

  • Mindestinhalte im Vertrag
  • Effektiver Jahreszins
  • Kündigung, Besicherung, Vorfälligkeit

Problemfeld Widerrufsrecht

  • Widerrufsrecht bei Verbraucherdarlehen
  • Widerrufsrecht aus Vertriebsform ( AVG /Fernabsatzverträge)

Besonderheiten zum Verbraucherdarlehensgeschäft

  • Anwendungsbereich/Herausforderungen bei verbundenen Verträgen
  • Anwendungsbereich Verbraucherdarlehensrecht auf Leasingverträge 

Lernziele

Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung, vermittelt das Seminar einen Überblick der relevanten Änderungen zum Verbraucherkreditrecht für die Kreditvergabepraxis.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte sowie Kundenbetreuer im Privatkundengeschäft, Kreditgeber und Kreditvermittler

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5723580

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis