ADR-Basiskurs für Gefahrgutfahrer (Stückgut) - Lehrgang von Schiffner Consult GbR

ADR-Lehrgänge für Gefahrgutfahrer gem. Kap. 8.2 ADR

Inhalte

Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse, die ein Gefahrgutfahrer besitzen muss, um die Aufgaben und Pflichten im Sinne der gesetzlichen Vorschriften wahrnehmen zu können, und dient zur Erlangung der Sachkunde für den Erwerb der ADR-Bescheinigung nach Kap. 8.2 ADR. Bei regelmäßiger Anwesenheit erhalten die Teilnehmer nach schriftlicher Erfolgskontrolle durch die zuständige Industrie- und Handelskammer eine ADR-Bescheinigung nach Kap. 8.2 ADR. Der ADR-Schein hat eine Gültigkeit von 5 Jahren und kann 12 Monate vor Ablauf verlängert werden. Die Lehrgänge finden entweder an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt oder an einem Freitag von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und an den beiden darauffolgenden Samstagen von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Lernziele

Die Lehrgangsteilnehmer sind nach erfolgreich absolvierter Prüfung befähigt, Gefahrgut (Stückgut) unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu transportieren.

Zielgruppen

Berufskraftfahrer Speditionen

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1697960

Anbieter-Seminar-Nr.: 100-01i

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis