4. Berufsbegleitende Weiterbildung in Coaching "Talente coachen“ - Lehrgang von oezpa GmbH - Akademie & Consulting

Eine kompakte Weiterbildung in Coaching für junge Talente und Nachwuchsführungskräfte.

Inhalte

Die Coaching-Weiterbildung umfasst insgesamt 14 Weiterbildungstage, bestehend aus insgesamt 6 Modulen, und erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 12 Monaten. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch die Aushändigung des oezpa-Zertifikats dokumentiert. Voraussetzung hierfür ist die Erarbeitung einer Abschlussarbeit sowie die kontinuierliche und engagierte Teilnahme an den Lehrveranstaltungen.

Die Weiterbildung wird praxisnah und umsetzungsorientiert gestaltet. Es wird hierbei von der Bereitschaft der Teilnehmer ausgegangen, eigene Fälle und Anliegen in die Lerngemeinschafteinzubringen, um von deren Bearbeitung persönlich, inhaltlich und methodisch zu profitieren. Damit ist die Realisierbarkeit des Erlernten durch den kontinuierlichen Bezug zur Praxis der Teilnehmer gewährleistet. Die Entwicklung und Selbsterfahrung der Teilnehmer ist zentrales Element des Lernkonzeptes.

Die Weiterbildung beginnt mit dem Modul „Methodik & Coaching Kompakt“. Dieses bietet Ihnen eine intensive Einführung und einen Überblick zur Rolle, Denk- und Arbeitsweise eines Coaches. Sie lernen erste Tools und Techniken kennen und haben Gelegenheit, sich selbst in ersten Coachingsequenzen zu erproben und Feedback zu erhalten. „Methodik & Coaching Kompakt“ kann unabhängig von der Weiterbildung gebucht werden. Es besteht die Möglichkeit, sich anschließend an das Modul „Methodik & Coaching-Kompakt“ für die Teilnahme an der gesamten Coaching-Weiterbildung zu entscheiden.

Jede Weiterbildungsgruppe entwickelt eine eigene Lern- und Zusammenarbeitskultur. Spezifische Weiterbildungsschwerpunkte werden auf diese Bedürfnisse abgestimmt, um optimale Lernresultate zu ermöglichen. Nach Abschluss der gesamten Weiterbildung wird das Lernen und der Austausch im oezpa Alumni Netzwerk fortgesetzt. Das Netzwerk bietet eine wichtige Basis für Kooperation und Austausch sowie gute Kontaktmöglichkeiten. Gleichzeitig bietet sie ein Forum für die kontinuierliche Überprüfung der eigenen Entwicklung.

Die Schwerpunkte der Weiterbildung sind aus unseren vielfältigen Erfahrungen in Coachingprozessen entstanden. Sie konzentrieren sich auf Schlüsselqualifikationen und Schlüsselthemen; hierfür gibt es konkretes, methodisches, instrumentelles Wissen und persönliche Unterstützung. Die Grundlage dafür gibt uns unsere langjährige Erfahrung als Coaches in Changeprojekten und die Auseinandersetzung mit betriebswirtschaftlichen, gruppendynamischen und systemischen Konzepten.

Lernziele

Junge Talente gewinnen in unserer Gesellschaft und Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Viele Firmen kämpfen um die jungen Generationen. Es wird nicht nur schwieriger, diese jungen Talente für das eigene Unternehmen zu gewinnen, sondern sie insbesondere zu halten. Hierbei müssen ihre Bedürfnisse und Besonderheiten verstanden und in den Arbeitsprozessen berücksichtigt werden. Diese Weiterbildung für junge Talente soll einen Beitrag hierzu leisten.

Junge Talente werden in der Coaching Weiterbildung gemeinsam mit anderen Generationen an ihren Rollen arbeiten und dabei früh Fähigkeiten eines guten internen und externen Coaches erlernen und erproben.

Organisationen leben vom Funktionieren und der Weiterentwicklung ihrer Mitglieder. Wenn bei einem Mitglied Probleme oder Konflikte auftreten, wirkt sich dies negativ auf das Gesamtsystem aus.

Diese Weiterbildung qualifiziert junge Talente in ihrer Professionalität als Coach sowohl von Einzelpersonen als auch für Teams (soziale Systeme) und ermöglicht eine reflexive Auseinandersetzung mit eigenen Vorstellungen von Coaching. Darüber hinaus berücksichtigt sie die unterschiedlichen Funktionen und die damit verbundenen Rollen von internen und externen Coaches, mit all ihren Herausforderungen. Hierbei bietet oezpa als ein seit 1994 im Markt aktives und vom DBVC anerkanntes Weiterbildungsinstitut ein Orientierungsmuster für die eigene Coachingrolle.

Die Weiterbildung „Talente coachen“ unterstützt und fördert die Teilnehmer im Aufbau bei folgenden Aspekten:

  • Entwicklung eines grundlegenden Verständnisses von systemischen Entwicklungsprozessen
  • Entwicklung der eigenen Coaching-Haltung, des Coaching-Selbstverständnis und des individuellen Coachingstils
  • Erlernen wesentlicher Coaching-Methoden, -Techniken und -Instrumente
  • Aufbau einer systemisch-lösungsorientierten Handlungsweise
  • Einsicht in psychodynamische Aspekte für die Arbeitsweise als Coach als Abgrenzung von Coaching und Psychoanalyse
  • Förderung des persönlichen Lern- und Entwicklungsprozesses
  • Übersicht über die Arbeit als Coach in einer Organisation bzw. am freien Markt

oezpa versteht Coaching als Einzelberatung für Personen und als Beratung für Teams. Der Coach unterstützt als neutrale Person seine Klienten bei ihrer Problembewältigung und in ihrer Weiterentwicklung als Rollenträger bzw. als Team. Als Coach übernimmt er nicht stellvertretend für die Klienten die Lösung ihrer offenen Fragen und Probleme, sondern hilft ihnen, im Rahmen einer Selbstreflexion ihre individuellen Probleme wahrzunehmen, Lösungen zu finden und die eigenen Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Hierzu spiegelt der Coach dem Klienten sein Verhalten wieder, konfrontiert ihn mit Stärken und Schwächen. Er analysiert gemeinsam mit dem Klienten Erklärungsansätze und zeigt mögliche Auswirkungen alternativer Verhaltensweisen auf.

Zielgruppen

Diese Coaching-Weiterbildung richtet sich an

  • Bachelor- und MasterstudentInnen
  • DoktorandInnen und AssistentInnen
  • AbsolventInnen
  • Junge MitarbeiterInnen
  • Junge Führungskräfte aus Organisationen
  • Junge Arbeitssuchende

mit einem ausgeprägten Interesse zu Themen rund um Coaching.

SG-Seminar-Nr.: 1628146

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service