automotive CAE Grand Challenge - Kongress / Konferenz von carhs.training gmbh

Inhalte

In den letzten 30 Jahren ist die Computersimulation zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Automobilentwicklung geworden. Enorme Fortschritte in Software- und Computer-Technologie ermöglichen es heute, die Produkt- und Prozess-Performance zu bewerten, bevor physische Prototypen gebaut sind. Trotz erheblicher Fortschritte in der Simulationstechnik und beeindruckenden Ergebnissen in der industriellen Anwendung bleibt eine Reihe von Herausforderungen bestehen, die ein „100 % digitales Prototyping“ verhindern. Wir bei carhs.training nennen diese Herausforderungen Grand Challenges.

Die automotive CAE Grand Challenge fördert den Austausch zwischen Anwendern, Wissenschaftlern und Softwareentwicklern, um diese Herausforderungen zu lösen. Jährlich werden die aktuellen, kritischen Herausforderungen des automotive CAE durch eine Umfrage unter den Simulationsexperten der internationalen Automobilindustrie identifiziert. In der Konferenz ist jeder diese Grand Challenges eine Session gewidmet. In den einzelnen Sessions erläutern Fachleute aus Industrie, Forschung und Softwareentwicklung die Bedeutung der individuellen Grand Challenge für den virtuellen Entwicklungsprozess und berichten über ihre Bemühungen deren Bewältigung.

Themen der Automotive CAE Grand Challenge 2019Im September 2018 haben wir mittels einer Umfrage unter den CAE-Experten der internationalen Automobilindustrie die wichtigsten aktuellen Herausforderungen des automotive CAE - die sogenannten Grand Challenges - ermittelt:

  • CAE General: AI in CAE Process automation and quality assurance
  • Crash: Modeling of point connections for multi-materials
  • Durability: Influence of manufacturing processes on durability
  • Materials: Material and failure models for metals
  • NVH: Sound design electric vehicles
  • Multi-simulation: Simulating battery and electrical engine cooling
  • Special Session: Virtual testing of autonomous driving vehicles

Zielgruppen

Die Konferenz möchte industrielle Anwender, Forscher und Software-Entwickler zusammenbringen um die aktuellen, kritischen Herausforderungen des automotive CAE zu diskutieren und gemeinschaftlich an Lösungen für die Grand Challenges zu arbeiten.Das Vortragsprogramm der Konferenz bietet Experten und Anfängern wertvolle Informationen für ihre tägliche Arbeit. Die Möglichkeit, sich mit allen Stakeholdern des automotive CAE zu treffen und auszutauschen, ist eine große Chance. In der begleitenden Ausstellung erhalten die Teilnehmer weitere Informationen von führenden Unternehmen des CAE.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hanau, DE
16.04.2019 - 17.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1776865

Anbieter-Seminar-Nr.: 803

Termine

  • 16.04.2019 - 17.04.2019

    Hanau, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hanau, DE
16.04.2019 - 17.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›