VdS-Fachtagung Baulicher Brandschutz - Kongress / Konferenz von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

Brandwände und Wände anstelle von Brandwänden Brandabschnittstrennungen vor Gericht Förderanlagenabschlüsse Brandschutzvorhänge Aufzugsanlagen Aktuelles zum vorbeugenden Brandschutz aus Sicht der Feuerwehren Fugen in Decken und Wänden

Moderne Bauteile, insbesondere zur Abtrennung von Brandabschnitten und Geschossen, stehen im Fokus dieser Fachtagung. Die Produktauswahl und vor allem die Randbedingungen, die Anforderungen für den Einbau und der Nachweis über die richtige Herstellung stellen Bauausführende und Prüfende vor immer neue Herausforderungen. Ein wichtiges Thema ist die differenzierte Ausbildung von Aufzugsanlagen in brandschutztechnischer Hinsicht.

Lernziele

Ziel dieser Veranstaltung ist ein Überblick über neue Entwicklungen, insbesondere bei Auswahl und Einbau der Bauprodukte; Details und Hintergründe wesentlicher Brandschutzanforderungen und ihre Berücksichtigung in der Planung, Genehmigung und Ausführung.

Zielgruppen

Architekten, Ingenieur- und Planungsbüros Brandschutz- und Sicherheitsingenieure, Brandschutzsachverständige Brandschutzbeauftragte Hersteller und Montageunternehmen für Produkte des baulichen Brandschutzes Berufs- und Werkfeuerwehren Bauaufsicht und Brandschutz-Dienststellen Facilitymanagement, Liegenschaftsverwaltungen Bauunternehmungen Schadenverhütungsingenieure der Versicherungen Sowie alle Personen, die sich mit Fragen des Brandschutzes befassen

SG-Seminar-Nr.: 2573166

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service