VKU-Netzforum 2019 - Kongress / Konferenz von VKU Akademie

Systemmanager – Die neue Rolle der Verteilnetzbetreiber - Eine Konferenz für die Energiewirtschaft

Inhalte

Die Einspeisung in Netze durch dezentrale Erzeuger nimmt im Rahmen der Energiewende und Digitalisierung weiterhin zu. Gleichzeitig stellen Smart City Ansätze und E-Mobilität neue Anforderungen an die städtischen Verteilnetze. Erfahren Sie auf unserem VKU-Netzforum 2019, dem deutschlandweiten Branchentreffen der Verteilnetzbetreiber, welche Möglichkeiten neue Kooperationsmodelle, digitale Plattformen wie das VNB-Portal des VKU, Smart Grids und Sektorenkopplung den Verteilnetzbetreibern bieten, um den wachsenden Herausforderungen an die Netzstabilität erfolgreich zu begegnen. Darüber hinaus legt das Netzforum 2019 einen besonderen Fokus auf die Möglichkeiten von Gas- und Wärmenetzen bei der Umsetzung er Energiewende. Erleben Sie neben zahlreichen Praxisbeispielen von Branchenkollegen auch Top-Speaker aus Politik, Wirtschaft und Recht.

Lernziele

- Wie positionieren sich Verteilnetzbetreiber für die Zukunft schon heute?- Energiewende und Sektorenkopplung- Die Gas- und Wärmenetze im Fokus- Verteilnetzbetreiber 2.0 – Chancen für stabilere Verteilnetze- Erfolgreiche Quartierskonzepte im Praxischeck

Zielgruppen

Für Vorstände, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netz, Regulierung, Recht und Unternehmensstrategie kommunaler EVU und Stadtwerke.

SG-Seminar-Nr.: 5329240

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service