Strategiegipfel B2B Service Management - Kongress / Konferenz von project networks GmbH

Strategische Neuausrichtung der Service- und After-Sales-Prozesse

Inhalte

Zu einem herausragenden Kundenbeziehungsmanagement im B2B zählen exzellente Serviceprozesse. Auch in diesem Bereich eröffnet die Digitalisierung neue Möglichkeiten für vernetzte und personalisierte Kundenerlebnisse, die sich an dem orientieren, was im B2C von Amazon & Co. als Standard gesetzt wird.

Ansatzpunkte & Bausteine für optimierte Serviceprozesse im B2B gibt es viele: Self-Service-Portale, Chatbots, Predictive Analytics, innovative After-Sales-Prozesse und Ersatzteilmanagement. Durch den Einsatz neuer Technologien können Touchpoints noch besser vernetzt und die Customer Journey weiter optimiert werden. Auf diese Weise lassen sich neue Geschäftsmodelle im Service aufbauen, die durch den Einsatz von KI und Machine Learning weitreichende Potenziale mit sich bringen.

 

Programm:

Tag 1

  • BEST PRACTICE VORTRAG: 'digitalized expertise': Wie thyssenkrupp mit digitalen Services messbaren Mehrwert für Anlagenbetreiber schafft (thyssenkrupp Industrial Solutions AG)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Einsatz künstlicher Intelligenz im Service Management (VIPCON GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: DrivePro - Produktbegleitende Dienstleistungen bei Danfoss Drives (Danfoss GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Subskriptions-Geschäftsmodelle – Mit Industrie 4.0 Beute machen! (FIR e.V. an der RWTH Aachen)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Heidelberg goes digital! Subscription – ein neues Geschäftsmodell der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberger Druckmaschinen AG)
  • WORKSHOP: Wie Sie Ihr Serviceangebot durch agilen „Crowd Service“ kundenorientiert transformieren (SAP)
  • DISKUSSIONSPANEL: Strategische Neuausrichtung der Service-Geschäfts: Wie lassen sich neue Geschäftsmodelle erfolgreich etablieren? (thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Danfoss GmbH, Heidelberger Druckmaschinen AG)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Disruptive Geschäftsmodelle in einer digitalen Welt – Anspruch und Wirklichkeit (ABB Automation Products GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Smart Services richtig verkaufen – Was wir von erfolgreichen Industrieunternehmen im Vertrieb lernen und adaptieren können (RWTH Aachen)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Herausforderungen eines mittelständischen Unternehmens bei der Erbringung von digitalen Serviceleistungen (Zeppelin Power Systems)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Das DEUTZ Service Portal und die Neuausrichtung des Service-Geschäfts (DEUTZ)

Tag 2

  • BEST PRACTICE VORTRAG: Vorteile und Kundennutzen im Service durch IoT und Digitalisierung der Serviceprozesse (Rittal GmbH & Co. KG)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Neue digitale Services durch IoT & Industrie 4.0 (Voith Digital Solutions GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: AI im Kundenmanagement: Intelligent automatisieren entlang der Wertschöpfungskette (Robert Bosch GmbH)
  • DISKUSSIONSPANEL: IoT & Smart Services – welche Technologien unterstützen neue Geschäftsmodelle? (Rittal GmbH & Co. KG, Voith Digital Solutions GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Effizienz im technischen Support bei Festo
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Services als Teil der Digital Customer Experience (C. &. FEIN GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Customer Experience & Service als Basis neuer Geschäftsmodelle - Daten- und Prozesstransparenz in der Logistik (FreightHub GmbH)
  • BEST PRACTICE VORTRAG: Viessmann Wärme - Ein Hardwarehersteller auf dem Weg zum Serviceprovider (Viessmann Solutions & Services GmbH)

 

Programm in Absprache.

Lernziele

Kernthemen:

  • Service & Aftersales Management
  • Prozesse & Automatisierung
  • Service Katalog
  • Machine Learning & Predictive Maintenance
  • IoT
  • Remote Service
  • Selfservice & -portale
  • Service-Communities & Crowd Services
  • Case Management
  • Systeme & Apps
  • Callcenter & Chatbots
  • Field Service
  • Big Data & CRM
  • Asset Intelligence Network

Zielgruppen

  • Leiter Servicemanagement
  • Leiter Customer Service
  • Leiter Aftersales

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
22.10.2019 - 23.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5279751

Termine

  • 22.10.2019 - 23.10.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
22.10.2019 - 23.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›