RECHT IM SOCIAL WEB - Kongress / Konferenz von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Strategien und Handlungsempfehlungen für die digitale Kommunikation

Inhalte

Egal ob auf Instagram, Facebook oder YouTube: In Zeiten von „Always on“ müssen Kommunikationsprofis auf aktuelle Ereignisse mit passenden Content-Angeboten reagieren. Stellen Kunden und Fans Anfragen und Kommentare zu Marke, Produkten oder Services ins Netz, antworten sie – nach dem Motto „engage yourself“ – möglichst in Echtzeit. Doch selbst für Profis stellt die rasante Geschwindigkeit, in der digitale Kommunikation in Social Media und in Online-Communities stattfindet, nicht nur eine redaktionelle, sondern auch eine rechtliche Herausforderung dar. Denn bei immer größeren Reichweiten und höherer Sichtbarkeit kann eine unbedachte oder harmlos erscheinende Veröffentlichung von Text, Bild oder Video auf Social Media schnell zu PR-Krisen und Shitstorms, aber vor allem auch zu teuren Abmahnungen und Geldstrafen führen. Den aktuellen Stand und die Richtlinien des Urheber- und Persönlichkeitsrecht in Bezug auf die digitale Kommunikation gilt es also genau zu kennen.

Lernziele

DIGITALE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION: UPDATE FÜR CREATIVE, LEGAL & BUSINESS Was sind die aktuellen Trends in der digitalen Unternehmenskommunikation? Wie entwickeln Sie eine rechtssichere Kommunikationsstrategie für Ihr Unternehmen?

SOCIAL MEDIA: TRENDS, STRATEGIEN & RECHTLICHE ABSICHERUNG Wie sorgen Sie auf Instagram, Youtube und Co. für mehr Awareness und Interaktion? Wie erhalten Sie Rechtssicherheit bei der Aufbereitung, Veröffentlichung und Vermarktung von Text, Bild und Video?

360° INFLUENCER MARKETING: KREATION, KAMPAGNEN UND PAID CONTENT Welche aktuellen Fallbeispiele zeigen, wie Sie via Influencer Marketing mehr Relevanz und Reichweite erhalten? Und wie vermeiden Sie rechtliche Fallstricke – Stichworte: Anzeigen, Sponsoring & Co.?

ENGAGE YOURSELF?! HOW-TOS FÜR DAS COMMUNITY BUILDING UND REPUTATION MANAGEMENT PR-Krise und Shitstorm: Wie betreiben Sie Reputation Management auf Bewertungsportalen und Online-Communities? Wie können Sie sich gegen falsche Behauptungen und Schmähkritik wehren?

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN: RECHTSFRAGEN AUS UNTERNEHMEN & LÖSUNGSANSÄTZE Vom Presseverteiler bis zum Firmen-Event: Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten müssen Sie in der Unternehmenskommunikation beachten? Und worauf müssen Sie sich zukünftig einstellen?

 

KONFERENZAGENDA

DIGITALE KOMMUNIKATION: Update für Creative, Legal & Business Trends, Impulse und Ausblick

Einführung und Begrüßung Dr. Matthias Lausen | Rechtsanwalt | Lausen Rechtsanwälte

Strategische Kommunikation in unsicheren Zeiten: Marktverschiebungen, Digitalisierung, Individualisierung & Co. Olaf Pempel | Managing Director | Weber Shandwick

Rechtsfragen rund um Social Media und Unternehmenskommunikation: State of the Art & Trend-Ausblick – Urheber-, Persönlichkeits- und Datenrecht Dr. Kerstin Bäcker | Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht | Lausen Rechtsanwälte

 

SOCIAL MEDIA: Trends & HandlungsempfehlungenStrategien und Fallbeispiele Rechts-Check

Kreativer Content und echte Stories: Trends, Fallbeispiele und Zielgruppen rund um Social Media Helge Ruff | Geschäftsführender Gesellschafter | 1-2-Social

Bilder und Videos auf Instagram, YouTube & Co.: Inhalte rechtssicher veröffentlichen und teilen Bernhard Buchner | Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht | Lausen Rechtsanwälte

360° Influencer Marketing für mehr Relevanz und Reichweite: Trends in Kreation, Marketing Kampagnen und Paid Content Sven Wedig | CEO | Vollpension Medien

Rechtssicher „influencern“ mit Anzeigen, Sponsoring & Co.: Verträge, Produktplatzierungen, Kennzeichenpflichten Kim-Laura Linnenberg | Rechtsanwältin | Lausen Rechtsanwälte

Podiumsdiskussion: Engage yourself?! Social Media, Influencer Marketing und Recht – Tipps und Tricks von den Profis Dr. Kerstin Bäcker (Lausen Rechtsanwälte) | Sven Wedig (Vollpension Medien) | Helge Ruff (1-2-Social)

 

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION: How-Tos für das Reputation ManagementStrategien und Fallbeispiele ↔ Rechts-Check

Aktuelle Entwicklungen rund um Krisenkommunikation und Reputation Management: Fallbeispiele, Zielgruppen, Trends Olaf Pempel| CEO | Weber Shandwick

Falsch bewertet – richtig reagiert: Rechtsschutz gegen rufschädigende Bewertungen auf Google, Kununu & Co. Dr. Florian Sperling | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Lausen Rechtsanwälte

Podiumsdiskussion: Engage yourself?! Falsche Behauptung, Beleidigungen oder kritische Bewertungen – reagieren oder nicht? Richard Gutjahr (Journalist und Blogger) | Olaf Pempel (Weber Shandwick) | Svea Raßmus (DB Vertrieb) | Dr. Florian Sperling (Lausen Rechtsanwälte)

 

DATENSCHUTZ: Rechtsfragen aus Unternehmen & LösungsansätzeStrategien und Fallbeispiele ↔ Rechts-Check

Ein Jahr DSGVO: Wie sich die Datenschtzgrundverordnung im Kommunikationsalltag von Unternehmen auswirkt Frank Michael Höfinger | Rechtsanwalt | Lausen Rechtsanwälte

Fazit & Abschluss: Key-Takeaways der Konferenz

 

Zielgruppen

Fach und Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Social Media, Corporate Publishing, PR, Marketing, Content Marketing und Brand Management

 

TICKETSEarly Bird Ticket bis 25.03.2019: 490,- €Lazy Bird Ticket bis 18.04.2019: 590,- €Reguläres Ticket: 690,- €

 

SG-Seminar-Nr.: 5275434

Anbieter-Seminar-Nr.: 800050

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service