Personalleiterforum für TVöD-Anwender - Kongress / Konferenz von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Corona-Krise

Wir berichten und diskutieren über die jeweils aktuellen Fragen und Folgen der "Corona-Katastrophe".

Neuerungen im Tarifrecht

Auswirkungen der geplanten neuen gesetzlichen Regelungen zum Befristungsrecht bei Anwendung des TVöD

Neue Spielregeln für die Vergütung im Pflegebereich.

Neuerungen im Tarifrecht der Ärzte.

Verhandlungsstand zum Digitalisierungstarifvertrag Bund.

Allgemeines Arbeitsrecht

Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie.

Flexiblere Arbeitszeitmodelle.

Aktuelles zum Arbeitsschutzrecht: Pflicht zur umfassenden Arbeitszeiterfassung? Fahrzeiten als Arbeitszeiten?

Verfall von Urlaubsansprüchen.

Beschäftigtendatenschutz im öffentlichen Dienst, insb. Umgang mit Auskunftsverlangen im Zusammenhang mit Kündigungen.

Betriebs- und Personalratsarbeit 2.0

Aktuelle Rechtsprechung

insb. zu Befristung nach dem TVöD/TV-L und dem WissZVG, Arbeitszeit, AGG, Kündigungsrecht, Urlaubsrecht, Zuschlagspflicht von Mehrarbeit und Überstunden bei Teilzeit.

Aktuelle Personalarbeit

Die Herausforderungen für Personalleiter waren bereits vor Corona enorm. Das galt für den allgegenwärtigen Fachkräftemangel ebenso wie die prekäre finanzielle Situation von Krankenhäusern oder die zunehmenden Strukturanforderungen. Die Corona-Pandemie hat viele Personalabteilungen zusätzlich zu diesen Themen vor neue, spannende Aufgaben gestellt, die jetzt gelöst werden müssen. Auf dem Personalleiterforum werden wir uns daher mit folgenden Themen befassen:

„New Work“ als Folge von Corona in der Arbeitswelt der Krankenhäuser

Voraussetzungen und Modelle für eine bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung.

Flexibilisierung des Personaleinsatzes.

Umgang mit verringerten Beschäftigungsbedarfen.

Mobiles Arbeiten in Krankenhäusern.

Digitalisierung der bisherigen Struktur als beschleunigte Herausforderung.

Neue Herausforderungen für Führungskräfte

Aufgabe und Verantwortung von Führungskräften.

Mitarbeitermotivation und Fachkräftemangel.

Umgang mit leistungseingeschränkten Mitarbeitern.

Fehlzeitensteuerung.

Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen

Neues Selbstverständnis von Betriebs-/Personalräten.

Aktuelle Brennpunkte.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Treffen Sie Kollegen und nutzen Sie diese Veranstaltung als Plattform zum Austausch auf Augenhöhe.
  • Lassen Sie sich von unseren Experten  alle wichtigen Änderungen im Themenbereich Arbeits- und Tarifrecht erläutern.
  • Erörtern Sie gemeinsam mit den Referenten der Personalleiterebene mögliche Brennpunktthemen und strategische Handlungsoptionen.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalverantwortliche und Entscheider, die für eine rechtssichere Personalstrategie verantwortlich sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
26.01.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.02.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
01.02.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5626602

Anbieter-Seminar-Nr.: 61232631

Termine

  • 26.01.2021

    Berlin, DE

  • 01.02.2021

    München, DE

  • 04.02.2021

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
26.01.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.02.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
01.02.2021 09:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›