Ölsensoren-Symposium - Kongress / Konferenz von OilDoc GmbH

Ölsensoren – Quo Vadis?

Inhalte

Darum sollten Sie dabei sein: Immer mehr und immer bessere Ölsensoren kontrollieren den Zustand von Schmierstoffen direkt im Einsatz. Sie ermitteln Wasser- und Säuregehalt, Viskositätswerte, zeigen Leckagen an und vieles mehr. So helfen Ölsensoren schon jetzt das Risiko von Maschinenausfällen zu minimieren und Ölwechselintervalle zu optimieren. Vor allem aufgrund von immer längeren Einsatzzeiten von Schmierstoffen spielen Sensoren eine zunehmend wichtigere Rolle. Vortragsprogramm Stand: Oktober 2018. Änderungen vorbehalten.
  • Anlagenüberwachung mittels Ölsensoren – Ansätze mittels multivariater Datenauswertung Norman Rohrwick, OilDoc GmbH
  • Online-Analyse von dielektrischen Parametern von Schmierstoffen in Windenergieanlagen: Identifikation kritischer Betriebsbedingungen zur Reduzierung von Ausfallraten und LaufzeiterhöhungDr. Jörn Peuser, CMC-Instruments GmbH
  • BeCOMS....eine andere Möglichkeit, die Motorschmierung zu bewertenDieter Lott, motcom GmbH
  • Individuelle Zustandsüberwachung von IndustriegetriebenChristoph Schütz, Argo-Hytos GmbH
  • Ölsensoren – Bausteine moderner Predictive Maintenance Ansätze in der industriellen InstandhaltungChristian Meindl, HYDAC Filter Systems GmbH
  • Die drei Säulen der Getriebeüberwachung – Die Ölzustandsüberwachung als Grundbaustein der umfassenden GetriebeüberwachungMichael Stroi, Eisenbeiss GmbH
  • IR-Sensoren zur Ölüberwachung von WindenergieanlagenDr. Benjamin Wiesent, Spectrolytic GmbH
  • Automatisierte Probenentnahme – Verknüpfung von Onlinesensoren und LaboranalysenSteffen Bots, LubeServ
  • Einsatzmöglichkeit der SPR-Technologie in der Gebrauchtölanalytik Peter Hausler, OTH-Regensburg

Lernziele

In der Praxis beschäftigen Schmierstoffverantwortliche, Instandhalter, und Servicetechniker oft folgende Fragen:
  • Wie können Ölsensoren die Zuverlässigkeit und Produktionssicherheit von Maschinen und Anlagen weiter erhöhen? 
  • Welche Maßnahmen und Festlegungen müssen nach der Installation von Ölsensoren erfolgen? 
  • Wie kann die Datenflut zielgerichtet ausgewertet werden?
  • Können Sensordaten standardisiert werden? 
  • Macht die Installation von Ölsensoren Laboranalysen überflüssig?

SG-Seminar-Nr.: 5266048

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service