NWB Praxisforum Unternehmens- und Vermögensnachfolge - Kongress / Konferenz von NWB Verlag GmbH & Co. KG

Steuer- und zivilrechtliche Aspekte

Inhalte

Fachliche Leitung und Moderation: Dr. Horst-Dieter Fumi

Themenbereich I: Rechtsprechung

9:00 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung im Bereich Erbschaft- und Schenkungsteuer, u.a.:

  • —   Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts
  • —   Vorbehaltsnießbrauch bei GmbH- und Mitunternehmeranteilen
  • —   Unbenannte Zuwendungen
  • —   Kettenschenkungen

Dr. Horst-Dieter Fumi

Themenbereich II: Finanzverwaltung

10:15 Uhr

Zu erwartende gesetzliche Änderungen nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts

  • Verbreiterung der Bemessungsgrundlagen
  • Abzinsungsmodell
  • Wegfall der 50%-Grenze

Wilfried Mannek 

11:00 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr

Besonderheiten des Finanzmittel- und Verwaltungsvermögenstests bei aktuellen Übertragungen

  • Umfang der schädlichen Finanzmittel
  • Kompensation durch Sockelbetrag und Schulden
  • Rückausnahme für Cash-Pool-Gesellschaften
  • Besonderheit der „jungen“ Finanzmittel
  • Verschärfung bei jungem Verwaltungsvermögen auf nachgelagerten Beteiligungsstufen
  • Verwaltungsvermögen und Finanzmittel bei Mitunternehmerschaften

Wilfried Mannek

12:30 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr

Aktuelles bei der Bewertung des betrieblichen Vermögens

  • Wertung des Kapitalisierungsfaktors
  • Richtiger Umgang mit Wahlrecht und Feststellungslast

Wilfried Mannek 

14:15 Uhr

Aktuelles zur Bewertung des Grundbesitzes

  • Neue Regelherstellungskosten beim Sachwertverfahren?
  • Entwicklungen beim Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts
  • Kaufpreis als neue Tatsache?

Teil III: Beratungspraxis

15:15 Uhr

Postmortale Korrekturen von Erbeinsetzungen

  • Ausschlagung
  • Pflichtteilsrecht
  • Zugewinnausgleichsanspruch

Dr. Hellmut Götz 

16:00 Uhr

Zuwendungen an/von Kapitalgesellschaften

  • § 7 Abs. 8 ErbStG
  • vGA
  • Zuwendungen an Gesellschafter oder nahestehende Personen

Dr. Hellmut Götz

16:45 Uhr

Rückforderungsrechte / Widerruf

  • Zivilrecht
  • Ertragsteuerrecht
  • Erbschaft-/Schenkungsteuerrecht

Dr. Hellmut Götz

17:15 Uhr Diskussionsrunde

17:30 Uhr Ende des Praxisforums

Lernziele

Steuer- und gesellschaftsrechtliche Fragen rund um das Thema Unternehmens- und Vermögensnachfolge stehen nach wie vor stark im Fokus. Angesichts der Komplexität des Themas müssen die Folgen von Beratungsmaßnahmen genau beachtet werden. Nicht wenige Gestaltungen, die gesellschaftsrechtlich sinnvoll und aus vielfältigen Gründen gewollt sind, erweisen sich vor dem Hintergrund erbschaft- und ertragsteuerlicher Folgen als schwer umsetzbar. Insbesondere das zu erwartende Urteil des Bundesverfassungsgerichts wird Bewegung in die Diskussion um die Erbschaftsteuer bringen. Der Gesetzgeber wird auf dieses Urteil mit neuen Verlautbarungen reagieren, die Sie dann zeitnah in Ihrer Beratungspraxis umsetzen müssen. Auch weitere Beratungsbrennpunkte, etwa im Bereich Bewertung, postmortaler Korrekturen oder Rückforderungsrechte, sollten Sie im Auge behalten.

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie durch einen intensiven Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern verständliche Hinweise und in der Praxis anwendbare Lösungen für die aktuellen Brennpunkte.

Ihr Nutzen

  • Erste Beurteilung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts
  • Erster Ausblick auf gesetzgeberische Entwicklungen und Auswirkungen auf die Praxis
  • Konkrete Praxishinweise zu aktuellen Problemen

Zielgruppen

  • Steuerberater, Rechtsanwälte
  • Fachanwälte für Steuerrecht / Fachanwälte für Erbrecht
  • Fachberater für Unternehmens- und Vermögensnachfolge

SG-Seminar-Nr.: 1562844

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service