NWB Praxisforum Die Organschaft - Kongress / Konferenz von NWB Verlag GmbH & Co. KG

Steuerliche Probleme und Gestaltungsoptionen

Inhalte

Programmablauf

Moderation

Thomas Müller9.00 Uhr Beginn und Begrüßung 

9.05 Uhr

Einführung und typische Problemfelder

Thomas Müller

9.15 Uhr

Aktuelles aus Finanzverwaltung und Betriebsprüfung

  • Betriebsausgaben der Organgesellschaft bei der gewerbesteuerlichen Organschaft
  • Stille Beteiligungen in der Organschaft
  • Neue Körperschaftsteuerrichtlinien zur Organschaft
  • Heilung von Bilanzierungsfehlern nach Beendigung der Organschaft

Ulrich Breier

9.45 Uhr

Gewinnabführung, typische Problemfelder und zeitliche Dimension der Organschaft

  • Anforderungen, Inhalt, Änderung, Beendigung
  • Bilanzierungsfehler und ihre Folgen in der Betriebsprüfung
  • GAV-Durchführungsfiktion nach § 14 Abs. 1 KStG
  • Weitere typische Streitfälle (u.a. „Beanstandung“ durch Finanzverwaltung)
  • Kündigung des EAV aus „wichtigem Grund“

Prof. Dr. Swen Oliver Bäuml

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr

Fortsetzung: Gewinnabführung, typische Problemfelder und zeitliche Dimension der Organschaft

  • Personengesellschaften im Organschaftsrecht
  • Stille Gesellschaft und Organschaft (das neue BMF-Schreiben)
  • Organschaft über die Grenze

Prof. Dr. Swen Oliver Bäuml

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr

Finanzielle Eingliederung

  • Mehrheit der Anteile oder der Stimmrechte?
  • Finanzielle Eingliederung bei Personengesellschaften
  • Finanzielle Eingliederung bei mittelbarer Beteiligung

Die missglückte Organschaft und Heilungsmöglichkeiten

  • Anfängliches Fehlen eines Tatbestandmerkmals
  • Späterer Wegfall, insbesondere Nicht-Durchführung des GAV

Besonderheiten bei der gewerbesteuerlichen Organschaft

  • Hinzurechnungen
  • Auswirkungen der „gebrochenen Einheitstheorie“ auf Einzelfragen
  • Schachtelprivilegierung im gewerbesteuerlichen Organkreis: Gesetzgeberische Reaktionen auf die neue BFH-Rechtsprechung - Ende der „Einheitstheorie“?

Grunderwerbsteuer und Organschaft

  • Voraussetzungen der Organschaft im Grunderwerbsteuerrecht
  • Rechtswirkungen der Organschaft

Thomas Müller

15.00 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr

Umwandlungen, Umstrukturierungen und Veräußerungen in Organschaftsfällen

  • Zurechnung des Organeinkommens aus Umwandlungen und Veräußerungen
  • Zurechnung des Organeinkommens bei rückwirkenden Umwandlungen
  • Mindestlaufzeit des Gewinnabführungsvertrages bei rückwirkender Umwandlung
  • Verlustwegfall gem. § 8c KStG bei Anteilsveräußerungen

Ulrich Breier

16.00 Uhr

Mehr- und Minderabführungen

  • Legaldefinition
  • Vororganschaftliche Mehrabführungen
  • Saldierung von Mehr- und Minderabführungen
  • Mehr- und Minderabführungen bei nachgeordneten Personengesellschaften, insbes. § 15a EStG
  • Mehr- und Minderabführungen bei steuerfreien Einnahmen (insbes. DBA-Fälle)
  • Steuerliche Ausgleichsposten

Ulrich Breier

16.45 Uhr

Exkurs: Update gesellschaftsrechtliche Aspekte zur Organschaft

  • Änderung eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags
  • Unterjährige Aufhebung von Unternehmensverträgen mit abhängiger GmbH
  • Einfluss von Umwandlungen auf Gewinnabführungsverträge

Thomas Müller

17.15 Uhr Ende des Forums

Lernziele

Die Organschaft ist immer wieder Streitpunkt in Betriebsprüfungen. Um bereits im Vorfeld mögliche Beanstandungen und steuerliche Nachteile zu vermeiden, sollten Sie dem Thema hohe Aufmerksamkeit widmen. Das Praxisforum informiert Sie über alle Neuerungen, bspw. durch die „kleine Organschaftsreform“, und gibt Ihnen Handlungsempfehlungen für die  Praxis.

Erfahren Sie unter anderem,

  • wie Sie sicher mit den neuen Körperschaftsteuerrichtlinien zur Organschaft umgehen.
  • wie Sie Bilanzierungsfehler nach Beendigung der Organschaft heilen.
  • welche Probleme sich durch das neue BMF-Schreiben zur stillen Gesellschaft ergeben.

Profitieren Sie von der Darstellung aus unterschiedlichen Blickwinkeln, den Informationen aus erster Hand durch einen Vertreter der Betriebsprüfung sowie der Diskussion mit Referenten und Fachkollegen. Das Praxisforum lässt für Sie ein komplettes Bild der Organschaft entstehen und erleichtert Ihnen die Umsetzung in der Praxis. 

Zielgruppen

  • Leiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern und Finanzen
  • Steuerberater
  • Fachanwälte für Steuerrecht

 

SG-Seminar-Nr.: 1549604

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service