Mobile Best Practices für Verlage und Medienhäuser - Kongress / Konferenz von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

Mobile ist kein Trend mehr, sondern für viele etablierte und jüngere Medienmarken der Hauptnutzungskanal. Digitale Zeitschriften und Fachliteratur: Traditionsreiche Medienhäuser legen ebenso wie Start-ups und Technologieanbieter ihren Fokus auf die Monetarisierung von Mobile Media.

Die Akademie der Deutschen Medien und die VDZ Akademie bündeln daher ihre Kompetenzen für Mobile als Innovationstreiber der Medienbranche: Ende Januar 2018 ermöglicht Ihnen die Konferenz  Monetize Mobile Media persönlichen Zugang zu den führenden Mobile-Praktikern und -Cases.

 

PROFITIEREN SIE VON

Mobile Best Practices – Profitieren Sie von Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen!

Innovation & Start-ups – Gewinnen Sie Einblicke in zukunftsfähige Technologien und Geschäftsmodelle!

PechaKucha-Sessions –  20 Slides à 20 Sekunden – mehr Input in weniger Zeit!

Networking-Lunch an Thementischen – Nutzen Sie die Mittagspause für die Diskussion mit geladenen Experten!

Inspirierender Branchenaustausch

Knüpfen Sie interessante Kontakte! Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

Lernziele

Top-Themen

Die drei Themenblöcke Content, Context und Conversion beleuchten zentrale Fragestellungen in Bezug auf journalistische Inhalte, kontextbezogene Technologien und mobile Erlösmodelle! Hier ein Vorgeschmack auf die Schwerpunkte der Konferenz:

Content

  • Storytelling Formats: Visual, Podcasts, Crossmedia
  • Data-driven & Distributed Content
  • Mobile Video & VR

Context

  • Chatbots, digitale Assistenten & AI
  • AR & Gamification
  • Location-based Ads / Content / Services

Conversion

  • Mobile Erlösquellen und -modelle / (App)
  • Nutzer-Gewinnung & App-Store Optimization
  • Analytics & APIs

 

AGENDA

Mobile Content & Technology

9:30 Uhr Begrüßung

9:40-10:00 Uhr  WebVR, STREAMING APPS & USER ENGAGEMENT: WARUM SICH CONTENT UND TECHNOLOGIE NUR ZUSAMMEN ENTWICKELN

10:00-10:20 Uhr MOBILE PERSONALIZATION: INTERAKTIONS- & MARKTENTWICKLUNGEN DER 360°-MEDIENWELT

10:20-10:40 Uhr BEYOND MOBILE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE UND LOCATION-BASED SERVICES DURCH DAS INTERNET OF THINGS

Mobile Monetization Best Cases

10:40-11:20 Uhr MONETIZING MOBILE MEDIA: WIE GOOGLE AMP UND FACEBOOK INSTANT ARTICLES DIE MEDIENNUTZUNG VERÄNDERN

11:20-11:45 Uhr Pause

11:45-12:05 Uhr UPDA(Y)TE: WIE KÖNNEN SICH VERLAGE IN INTERNATIONALEN ÖKOSYSTEMEN GEWINNBRINGEND POSITIONIEREN?

12:05-12:25 Uhr MOBILE ERLÖSQUELLEN: WIE SICH CROSSMEDIA-KAMPAGNEN, DATENALLIANZEN, PROGRAMMATIC ADS UND LOCATION-BASED SERVICES RECHNEN

12:25-12:45 Uhr VISUAL STORYTELLING: GEOFILTER, BRANDING & CURATED CONTENT ALS MONETIZE-MOBILE-HEBEL

 

12:45-14:00 Uhr Networking Lunch mit Thementischen und geladenen Experten

Mobile Innovation Pechakucha

 

14:00-15:25 Uhr  PECHAKUCHA-SESSION (20 Slides x 20 Sek.)

15:25-15:55 Uhr Pause

Mobile Trends & Outlook

15:55-16:15 Uhr 

MOBILE CONTEXT:ANALYTICS UND TARGETING FÜR PERSONALISIERTE UND SITUATIONSGERECHTE (WERBE-) INHALTE

 

16:15-16:45 Uhr

ALGORITHMEN, BIG DATA & MOBILE METRICS:WAS DARF ICH NACH EU-DSGVO ÜBER MEINE KUNDEN WISSEN – UND NUTZEN?

 

16:45-17:15 Uhr

THE NEXT SMALL, BIG, WEARABLE THINGS:INNOVATIONSAUSBLICK AUF AR, VR UND EMERGING TECH

 

17:15-17:30 Uhr

THEMEN, THESEN & TRENDS DES TAGES IM ÜBERBLICK

 

Referenten

Manuel Conrad, Gründer und Geschäftsführer, Merkurist

Hans Evert, Head of Editorial, upday for Samsung

Ulrich Machold, Head of Strategic Product Development, Axel Springer I Director Product & International, upday

Dr. Stephan Steglich, Direktor Future Applications and Media (FAME), Fraunhofer FOKUS

Zielgruppen

Verantwortliche und Praktiker aus Verlagen und Medienunternehmen, bei denen Mobile- und Digital-Fragestellungen zum täglichen Geschäft gehören. Außerdem Geschäftsführer und Verlagsleiter, Chefredakteure, Leiter und leitende Mitarbeiter der Abteilungen Mobile/Digital/Online sowie Innovation/Strategie/Business Development, Vertriebsmitarbeiter, Anzeigenverkäufer, Online-Redakteure, Konzepter, Mediaplaner, Verantwortliche für Marketing und Online-Technik sowie Kaufmännische Leiter.

Bitte beachten Sie:

Super Early Bird 490 €

Early bird 590 €

Regular Rate 690 €

Late Rate 790 €

SG-Seminar-Nr.: 2850988

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service