Jahresschluss-Tagung TVöD/TV-L - Kongress / Konferenz von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Ihr Durchblick zum Jahreswechsel - wichtige Rechtsänderungen für 2022

Inhalte

Wir machen Sie fit für alle Neuerungen, die bei Ihrer täglichen Arbeit im Personalbüro relevant sind.Egal ob online oder präsenz, unsere Jahresschluss-Tagung TVöD/TV-L mit etlichen Terminen bietet Ihnen die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und sich mit Fach-Experten auszutauschen.

Wir garantieren Ihnen höchste Aktualität! Eines ist sicher, es erwartet Sie wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bei der nächsten Jahresschluss-Tagung TVöD/TV-L. Sichern Sie sich gleich Ihre Teilnahme für 2021/2022.

Egal was kommt – mit uns sind Sie informiert! 

Nach der BUNDESTAGSWAHL

Wir informieren Sie – soweit bekannt – über die Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung, die sich auf Ihre Personalarbeit auswirken.

 

A.ARBEITS- und TARIFRECHT

1.Neuerungen im Tarifrecht

Erste Erfahrungen mit den Neuregelungen im TVöD zur „Attraktivität des öffentlichen Dienstes“

  • Verwendung des „Leistungstopfes“ für alternative Entgeltanreize.
  • Entgeltumwandlungen zugunsten Leasingfahrräder.

Stand der Tarifverhandlungen bei den Ländern im Herbst 2021

Rechtsprechung zum TVöD/TV-L

  • Entscheidungen zur Entgeltordnung im TVöD und zur Überleitung in die Entgeltordnung.
  • Überstundenzuschlag für Mehrarbeit von Teilzeitkräften? Neues von EuGH und BAG?
  • Rufbereitschaft, Folgen einer rechtswidrigen Anordnung von Rufbereitschaft.
  • Personalgestellung – Unwirksamkeit der sog. Bereichsausnahme für den öffentlichen Dienst im AÜG?

2.Allgemeines Arbeitsrecht

Neue Gesetze

  • Arbeitsrechtliche Vorhaben der neuen Bundesregierung.
  • Ausweitung der Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit.
  • Neuregelung des Arbeitszeitgesetzes? Pflicht zur Erfassung der Arbeitszeit?

Aktuelle Rechtsprechung

Weiterentwicklung der Rechtsprechung zum Verfall von Urlaub, Mitwirkungsobliegenheiten bei langandauernder Krankheit, Verjährung von Urlaubsansprüchen?

Datenschutz: Auskunftsanspruch, Anspruch auf Erteilung von Kopien nach Art.15 Abs.3 DS-GVO, Wirksamkeit/Widerruf der Bestellung als Beauftragter für Datenschutz sowie AGG, Kündigungsrecht, Befristung.

 

LOHNSTEUER

Aktuelle Entwicklungen zur Besteuerung von Sachbezügen

  • Steuerliche Abgrenzung zwischen Sachbezug und Barlohn – Neues BMF-Schreiben
  • Aus 44€- wird eine 55€-Freigrenze: Was die Neuregelung für die Lohnabrechnung bedeutet!

Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber – Neue Grundsätze und Anwendungsregelungen der Finanzverwaltung

Die Neuerungen zum steuerlichen Reisekostenrecht

Firmenwagen – ein Dauerbrenner in der Lohnabrechnung

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und der Finanzgerichte

 

SOZIALVERSICHERUNG

Geplante Änderungen nach der Bundestagswahl

Änderungen im Meldeverfahren

Änderungen bei der Beurteilung von geringfügigen Beschäftigungen

Arbeitszeitkonten für Minijober – Risiken beim Mindestlohn

Beitragszuschuss für privat krankenversicherte Arbeitnehmer

Folgen der Anhebung des Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrages für die Sozialversicherung

Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung, z.B. BSG-Rechtsprechung zur Zusätzlichkeitserfordernis im Beitragsrecht

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

Profitieren Sie vom Experten-Know-how der Referenten. Sie erfahren,

  • welche aktuellen Änderungen Sie zum Jahreswechsel in der täglichen Personalarbeit beachten müssen,
  • wo konkreter Handlungsbedarf besteht und
  • wie Sie die Neuregelungen in der Praxis umsetzen.

So sind Sie top-aktuell informiert, vermeiden Haftungsrisiken und optimieren Ihre Personalarbeit.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus der Personalabteilung und der Entgeltabrechnung in der öffentlichen Verwaltung und in Betrieben, die den TVöD/TV-L anwenden und ergänzend die gesetzlichen Änderungen im Arbeits-/Tarifrecht kennen sollten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
15.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
22.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Göttingen, Niedersachsen, DE
30.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
06.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
13.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Karlsruhe, DE
13.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Kassel, DE
24.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
18.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
11.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
18.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Mannheim, DE
17.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
27.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Saarbrücken, DE
14.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5901158

Anbieter-Seminar-Nr.: 61003092

Termine

  • 18.11.2021

    Köln, DE

  • 22.11.2021

    Frankfurt am Main, DE

  • 24.11.2021

    Berlin, DE

  • 30.11.2021

    Göttingen, Niedersachsen, DE

  • 01.12.2021

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
15.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
22.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Göttingen, Niedersachsen, DE
30.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
06.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
13.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Karlsruhe, DE
13.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Kassel, DE
24.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
18.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
11.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
18.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Mannheim, DE
17.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
27.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Saarbrücken, DE
14.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›