Jahres-Tagung 2018/2019: Jahresabschluss - Kongress / Konferenz von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Optimale Gestaltung nach Handels- und Steuerrecht

Inhalte

A. Überblick über die aktuelle Rechtsentwicklung 2018/2019

Wirtschaftspolitische und gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen

Aktuelle Entwicklungen des Handels- und Steuerrechts

 

B. Aktuelles zum Jahresabschluss und Lagebericht nach Handels- und Steuerrecht 2018

Anlagevermögen u. a. aktuelle Fragen zum wirtschaftlichen Eigentum, Aktivierungszeitpunkt, Abgrenzung zur Aufwandserfassung, Abschreibungsbeginn, planmäßige, außerplanmäßige Abschreibungen, Bewertung nicht abnutzbarer Vermögensgegenstände, bilanzielle Behandlung von Gebäuden und Gebäudeteilen, erworbene oder selbsterstellte immaterielle Vermögensgegenstände, Bilanzierungsfragen bei ERP-Software, Beteiligungen.

Umlaufvermögen u. a. Zweifelsfragen bei der Ermittlung von Herstellungskosten, Bilanzierung und Bewertung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen, Vorräte, verlustfreie Bewertung und Niederstwerttest in der Praxis, Bewertungsvereinfachungsverfahren, Bildung von Bewertungseinheiten, Forderungen, Wertberichtigungen, Umsatz- und Gewinnrealisierung, Fremdwährungsforderungen, Besonderheiten der Rechnungsabgrenzung.

Eigenkapital u. a. Kapitalveränderungen, Berücksichtigung von Gewinnausschüttungen, Ausschüttungssperre und Abführungssperre.

Sonstige Rückstellungen u. a. Ansatzregelungen, aktuelle Rechtsprechung, Bewertungsfragen, Best Practice.

Pensionsverpflichtungen u. a. ausgewählte Fragen zur Bilanzierung, steuerliche Risiken.

Verbindlichkeiten u. a. Ausweis und Bewertung, Fremdwährungsverbindlichkeiten.

Gewinn- und Verlustrechnung u. a. praktische Einzelfragen.

Anhang und Lagebericht u. a. ausgewählte Schwerpunkte und Zweifelsfragen zur nichtfinanziellen Berichterstattung (Entgeltbericht, „Frauenquote“, Nachhaltigkeitsbericht), praktische Beispiele und Formulierungshilfen, Checklisten für die Berichterstattung im Anhang.

 

C. Bilanzpolitik und -management

Die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten nach dem Bilanzstichtag u. a. Gestaltungsempfehlungen zur Abschlusserstellung, Bilanzpolitik, Nutzung von Wahlrechten und Spielräumen.

E-Bilanz und digitaler Finanzbericht u. a. Neuerungen zur E-Bilanz (Taxonomie), aktuelle Entwicklungen zum digitalen Finanzbericht.

D. Praktische Hinweise für die Konzernrechnungslegung u. a. Neuregelungen des DRSC zur Währungsumrechnung, At-Equity-Bewertung.

 

E. Neue Entwicklungen in der Internationalen Rechnungslegung u. a. Neuerungen durch IFRS 15 (Erlösrealisierung), IFRS 16 (Leasing).

 

F. Tagesaktuelle Ergänzungen

Lernziele

Sie erhalten tagesaktuell einen detaillierten Einblick in die wesentlichen Rechtsänderungen im nationalen Handels- und Steuerrecht unter Berücksichtigung der derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

  • Diese Informationen ermöglichen Ihnen eine sichere Erstellung, Gestaltung und Interpretation des Jahresabschlusses.
  • Anhand von Beispielen stellen wir Ihnen die aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten für die einzelnen Bilanzpositionen und deren praxisgerechte Umsetzung vor.
  • Sie erkennen die Spielräume der aktuellen Gesetzeslage bei der Bilanzerstellung und lernen, Ihre Wahlmöglichkeiten mit tragfähigen Argumenten zu begründen.
  • Sie erfahren, unter welchen Voraussetzungen Abschlussprüfer und Finanzverwaltung die verschiedenen Gestaltungsvarianten billigen. So können Sie Ihren Abschluss zielgenau gestalten.
  • Beleuchtet werden auch aktuelle Entwicklungen auf europäischer und internationaler Ebene, die für Ihre tägliche Arbeit bedeutsam sind.

Zielgruppen

Für alle, die mit der Vorbereitung, Erstellung und Interpretation des Jahresabschlusses befasst sind, sowohl für Führungskräfte, Leiter Rechnungswesen/Steuern und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, Bilanzbuchhalter sowie für Mitarbeiter aus Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Banken und Versicherungen.

Unser Vorschlag: Senden Sie uns Ihre Fragestellungen vor den Tagungsterminen per E-Mail über rechnungswesen@haufe-akademie.de unter Angabe der von Ihnen gebuchten Veranstaltung zu. Wir werden diese auf Ihrem Tagungstermin gerne besprechen.

SG-Seminar-Nr.: 5222971

Anbieter-Seminar-Nr.: 61003036

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service