Future Factory - Kongress / Konferenz von ZVEI-Services GmbH (ZSG)

Visionen für die digitale Produktion

Inhalte

An der Schwelle zum Industrie 4.0 Zeitalter werden große Anforderungen an die Wandlungsfähigkeit der Unternehmen gestellt. Entgrenzte Produktion, dezentrale, verteilte Intelligenz, hohe Konnektivität gelten als die Schlüsselattribute der Zukunftsfabrik. Sie soll modern, smart, flexibel und agil sein. Nicht Massenware, sondern ein auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Produkt soll am Ende der Fertigungskette stehen. Disruptive Technologien und agile Organisationsformen bieten ungeahnte Möglichkeiten, um das analoge Unternehmen von heute auf die nächste Stufe zu hieven und es zur digital vernetzten Fabrik von morgen zu entwickeln.

 

 

Inhalt

Grundlegende Anforderungen an das „Management 4.0“:

  • Strategische Herausforderungen für Unternehmen in der Industrie 4.0 Ära
  • Industrie 4.0 – Zusammen die Zukunft gestalten!
  • Datenökonomie und Datenanalyse
  • Allesmögliche 4.0: Echter Game-Changer oder nur alter Wein in neuen Schläuchen?
  • Führung im Zeitalter Industrie 4.0
  • Katalysator zwischen Theorie und Praxis

Future Technologies:

  • Machine Learning, Deep Learning, AI und KI in Embedded Systems
  • AR/ VR Technologie in der industriellen Produktion
  • Neue, radikale Systemarchitektur: Der Industrial Smart DC-Grid
  • 5 G für die Industrie
  • Blockchain – flüchtiger Hype oder Aufbruch in ein neues Zeitalter der Vernetzung
  • Frage- und Diskussionsrunde mit den Referenten des Nachmittags

 

Teilnahmegebühr pro Teilnehmer: € 690,- zzgl. MwSt.(Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Besuch des Kongresses, sowie der angeschlossenen Ausstellung, Mittagessen, Tagungsgetränke, und Abendprogramm am ersten Tagungsta)

Zielgruppen

Die Tagung richtet sich an Entscheider und Führungskräfte aus den Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen, an Geschäftsführer mit den Verantwortungsbereichen kaufmännische und technische Leitung. Angesprochen sind ferner Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus den Bereichen Fertigung und Produktion, Organisationsentwicklung, Business Development, Projektmanagement, Strategisches Management, Forschung und Entwicklung, Datenökonomie und Personalmanagement.

SG-Seminar-Nr.: 5165309

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service