Fachtagung Fahrzeugklimatisierung - Kongress / Konferenz von Technische Akademie Esslingen - TAE

Kühlen, Heizen und Komfort – zukunftsorientierte Konzepte

Inhalte

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ist einer der Megatrends der letzten Jahre in der Pkw-Industrie. Rein auf Batterien basierende Fahrzeuge konkurrieren mit Brennstoffzellen-Systemen, teilelektrischen Pkw und verschiedenen Mischformen. Alle Konzepte stellen spezielle Anforderungen an das Thermomanagement der Fahrzeuge. Während bei konventionellen Pkw das Heiz-Klimasystem allein der Konditionierung der Kabine dient, sind in elektrifizierten Fahrzeugen auch Heiz- und Kühlfunktionen der Antriebs- und Speicherkomponenten zu berücksichtigen. Dies hat gravierende Auswirkungen auf die technische Ausführung der Fahrzeugklimaanlage. Zudem erfordern die Reichweitenrelevanz ebenso wie gesetzliche Rahmenbedingungen eine Diskussion neuer Anlagen-Konzepte. Beispiele sind die immer noch geführte Kältemitteldiskussion oder dezentrale Klimatisierungsansätze.  Mit der beginnenden Einführung autonomer Fahrsysteme wird der Fahrer zunehmend von der Aufgabe der Fahrzeugführung entlastet. Dies schafft Raum für eine viel stärker individuell angepasste Gestaltung des persönlichen Klimakomforts. Optimierte Schnittstellen zu den Insassen (HMI) rücken ebenso in den Fokus wie Komfortsteigernde Maßnahmen, beispielsweise Beduftung, durch Beleuchtung unterstütztes Klimaempfinden oder aktiv wechselnde Erlebnisbelüftung.Ziel der Tagung ist es daher, den aktuellen Stand der Technik, zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts vorzustellen und zu diskutieren.

Lernziele

10:00 BegrüßungHaus der Technik e.V. und Technische Akademie Esslingen e.V.Einführung der LeiterDr.-Ing. Nicholas Lemke, TLK Thermo GmbH, BraunschweigDipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, VW AG, WolfsburgDr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH, Stuttgart

10:15Lokale thermische Toleranzschwellen für körpernahe Klimatisierungsmaßnahmen im FahrzeugWolfgang Wöhrle, BMW Group, München10:45    Regelungsansatz zur komfortbasierten Klimatisierung des FahrzeuginnenraumsAlexander Warthmann, M.Sc., RWTH Aachen 11:15Thermal comfort measurement methodology during a heat-up or cool-down phase of a vehicleDr.-Ing. Sumee Park, Sebastian Stratbücker,  Michael Visser, Prof. Dr.-Ing. Gunnar GrünFraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Standort Holzkirchen11:45    Mittagessen13:15    Vergleichende Komfortanalysen für Winterlastfall mittels globaler und lokaler ModelleDr. Stefan Paulke, Jan Frederik QuaatzP+Z Engineering GmbH, München13:45    Vergleich und Bewertung verschiedener Kältemittelverdichter für ElektrofahrzeugeDipl.-Ing. Jörg Aurich, Dr.-Ing. Rico BaumgartIAV GmbH, Chemnitz14:15    Luftschleieranlage für elektrisch angetriebene StadtbusseFlorian Ullmann, Dr.-Ing. Rico Baumgart, M.Sc. Christopher Franzke, Andreas MeyerIAV GmbH, Chemnitz14:45    Kaffeepause15:15    A/C und Wärmepumpensystem im Elektrofahrzeug – Eine neue Simulationsmethodik für Konzept- und Architekturbewertungen auf der Basis des Fahrzeug-JahresenergieverbrauchesChristian RathbergerMagna Powertrain, St. Valentin, Österreich15:45    Optimierter Wärmepumpenbetrieb zur Erhöhung der Winterreichweite von ElektrofahrzeugenJochen Westhäuser, Hassan Ibrahim, Jan-Christoph Albrecht, Volkswagen AG, WolfsburgNicholas Lemke, Jürgen Köhler, Technische Universität Braunschweig16:15    Effizientes Thermal Management – ab der ersten EntwicklungsphaseMichael BiresAVL List GmbH, Hart bei Graz, Österreich16:45    Funktionale Automobilverglasung und ihr Beitrag zum thermischen Management/thermischen KomfortMarek Lehocky, Gamma Technologies GmbH, StuttgartLisa Goebbels, Saint Gobain Research Germany, Herzogenrath17:15    Ende des ersten Tages18:30    Abendprogramm

Programm Mittwoch, 8. Mai 2019

08:30    Thermische Speicher in Wärmepumpen von Elektrofahrzeugen Daniela Dimova, Stefan Rusche, Michael Sonnekalb, Pascal BestHochschule ReinMain, Rüsselsheim09:00    Entwicklung einer modularen und schnellladefähigen Wärmespeicherheizung für vollelektrische StadtbussePascal Best, Dr.-Ing. Michael Sonnekalb, Richard Kratzing, Stefan Kuitunen, Christian StädelKonvekta AG, Schwalmstadt09:30    Der Thermoelektrische Heizkörper - Die Plug&Play Wärmepumpe Dr.-Ing. Christian SchulzeMAHLE International GmbH, Stuttgart10:00    Kaffeepause10:30    Adsorptive Standklimaanlage für den Lkw: Ruhepausen mit hohem thermischen KomfortDr. Barbara Mette, Dr. Achim Wiebelt, Dr. Dirk NeumeisterMAHLE International GmbH, Stuttgart11:00    Vertikale Belüftungssysteme für zukünftige, autonome FahrzeugkonzepteTobias Dehne M.Eng., Dr. rer. nat. Andreas Westhoff, M.Eng Pascal LangeDeutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Göttingen11:30    Künstliche Intelligenz für die personalisierte KlimaregelungDr. Martin Noltemeyer, Thomas Wysocki, Dr. Christine Junior, Duc Nguyen VietIAV GmbH, Gifhorn12:00    Abschlussdiskussion und Verabschiedung12:15    Ende der Tagung und gemeinsames Mittagessen (optional)

Zielgruppen

Ingenieure, Entwickler und Techniker aus den Bereichen

  • Innenraumkomfort
  • Klimatisierung
  • Heizung
  • Lüftung von Pkw
  • Nutzfahrzeugen
  • Schienenfahrzeugen

SG-Seminar-Nr.: 5267109

Anbieter-Seminar-Nr.: 50044

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service