Fachtagung Elektronische Buchhaltung - Kongress / Konferenz von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Die elektronische Buchhaltung muss in allen Vorgängen die steuer- und handelsrechtlichen Anforderungen erfüllen. Doch wie ist die aktuell gültige Rechtslage? Auf welche elektronischen Daten legt das Finanzamt ein besonderes Augenmerk? Und welche Bestimmungen gelten für den elektronischen Rechnungsverkehr und die digitale Belegarchivierung?

Unsere Fachexperten zeigen, wie elektronische Prozesse für die Buchhaltung optimal genutzt werden und was dabei aus praktischer und rechtlicher Sicht beachtet werden muss.

Themen:

  • Gesetzliche und steuerrechtliche Vorschriften: GOBD, UStG
  • Internes Kontrollsystem und Dokumentation
  • Elektronische Rechnungen
  • Prozessgestaltung: Elektronische Prozesse in der Buchhaltung
  • Digitale Archivierung von Belegen
  • Die digitale Betriebsprüfung

Zielgruppen

Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Bilanzierung, Finanzen und Controlling, IT-Abteilung.

Unternehmen, die sich erstmalig mit der Einführung digitaler Prozesse in ihrer Buchhaltung auseinandersetzen möchten und Unternehmen, die bereits eine elektronische Buchhaltung führen und ihr Wissen dazu vertiefen möchten.

SG-Seminar-Nr.: 1696988

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service