E-Book-Konferenz - Kongress / Konferenz von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Future Reading – Leser, Produkte und Geschäftsmodelle

Inhalte

Der digitale Kunde liest anders, sucht seine Inhalte anders und kauft anders. Er konsumiert Produkte, die in puncto Inhalte und Technologien das beste Leseerlebnis garantieren: schnell, einfach und spannend. Die Inhalte bereitzustellen, ist dabei nicht das Problem – das ist die Kernkompetenz von Verlagen. Den Content digital und vor allem: kundenorientiert aufzubereiten und zu vermarkten, ist die spannende Herausforderung.

Aber wer ist der Kunde überhaupt? Welche Bedürfnisse hat er? Und wie gelingt es, eine direkte Beziehung zu ihm aufzubauen?

Nur wer diese Frage beantworten kann, kann gute Produkte, digitale Erlösquelle, aber auch neue Distributionskanäle und den Verkauf über Nebenmärkte auf den Weg bringen.

Für alle, die sich mit dem Thema E-Books beschäftigen, hat sich die jährliche E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Branche etabliert. In diesem Jahr diskutieren Branchenexperten diese und weitere Themen: 

Storytelling und Produktformen: Was macht das E-Book für die Leser attraktiv? Welche multimedialen Wachstumsstrategien versprechen Erfolg?

Reichweite und Discoverability: Welche neuen Vermarktungsstrategien fördern das E-Book-Geschäft?   Monetarisierung: Welche Vertriebsmodelle – vom Kuratieren bis zum Abo-Angebot – sind erfolgsversprechend?

 

Lernziele

ES ERWARTEN SIE...

Visionary Keynotes

Entscheider aus dem Digital- und E-Book-Business präsentieren zukunftsfähige Content-Strategien und Geschäftsmodelle.  

Best Practice-Beispiele

Profitieren Sie von den Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen.  

Interaktive Roundtable-Sessions

Diskutieren Sie und beraten Sie sich mit anderen Experten über konkrete Projekte und Fallbeispiele.  

Inspirierender Austausch & Networking

Knüpfen Sie interessante Kontakte und erweitern Sie Ihr Netzwerk!       AGENDA

TRANSFORM – Innovation vorantreiben   

Von Künstlicher Intelligenz bis Piraterie:Wie Bücher in Zukunft präsentiert und konsumiert werden

+++

tba

Dominic Myers, European Publishing Director, Amazon 

 

 

ANALYSE – Leser und Kunden analysieren    

The Way We Read: Audience Insights Using Reader Analytics and A/B Testing

Andrew Rhomberg, CEO, Jellybooks

 +++

Welche Erzählperspektive, Settings, Figuren und Cover bevorzugen die Leser?Die Entstehung der Romanserie Readfy Originals via Advanced Reader Analytics

Philipp Ortmaier, Geschäftsführer, readfy

 

RESET – Digital Labels & Produkte positionieren     

Digitale Labels und ihrer Zukunft:Erfolgreiche Positionierung angesichts der Herausforderungen durch Selfpublishing, digitaler Leihmodelle und Amazon Imprints

Eliane Wurzer, Leiterin Digiale Imprints, Piper

+++

Bildung in Zeiten der digitalen Revolution - Potentiale und Herausforderungen digitalen Lernens am Beispiel eines multimedialen Schulbuchs (mBook)

Dr. Florian Sochatzy, Geschäftsführer, Cornelsen mBook

+++

Digital Publishing ist eine Haltung – keine Abteilung!Mit agilen Werten vom Buzzword-Bingo zur nutzerorientierten Netzwerk-Organisation

Andreas Ländle, Leiter Digital Publishing, Verlagsgruppe Droemer Knaur

 

INTERAKTIVE ROUNDTABLE-SESSIONS    

  • Fit für die Zukunft:Weckruf für Verlage & Rechtegeber zum Thema neue Geschäftsmodelle

      Sarah Mirschinka, Vertriebsleiterin Online, Bastei Lübbe

 

MARKET – Neue Leser finden & Kunden binden    

Curation Over Saturation:How Bookchoice is offering one solution to discoverability and reaching a new kind of reader, with a "less is more" approach to Digital. 

Lija Kresowaty, Head of International Publishing, Bookchoice

 +++

Das lesen doch nur Nerds!eBook-Serien und Special-Interest als Herausforderung für eBook-Shops

Lisa Ande, Shop Managerin, Beam Shop

 

 

 

 

Zielgruppen

Alle, die sich mit dem Thema E-Books beschäftigen.

SG-Seminar-Nr.: 3348999

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service