Der Fachausschuss "Ziehen" - Kongress / Konferenz von Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

Inhalte

Der Fachauschuss Ziehen in der DGM blickt auf eine über 50-jährige Geschichte zurück. Er setzt sich zusammen aus Vertretern der Industrie und universitärer Einrichtungen, die in ihrem Kreis allgemeine Probleme ihres Fachgebiets sowie grundlegende Fragestellungen diskutieren und lösen. Er vereint die Aktivitäten im Bereich des Ziehens metallischer Werkstoffe und gliedert sich in die Arbeitskreise Ziehen von Drähten und Stangen sowie Rohrziehen, die ihre in den Arbeitskreisen erarbeiteten Ergebnisse in gemeinsamen Sitzungen des Fachausschusses vorstellen.

Lernziele

  • Erfahrungsaustausch untereinander.
  • Fragestellungen aus dem industriellen Bereich sowie allgemein interessierende grundlagenorientierte Fragestellungen werden aufgegriffen und in geeigneter Form (bi- und multilateral, eigen- oder fremdfinanziert) bearbeitet.
  • Initiieren von Forschungs- und Entwicklungsprojekten über öffentliche Träger.
  • Werkstoff-, Prozess- und Produktentwicklung.
  • Erarbeiten gemeinsamer Weiterbildungsmaßnahmen für die Arbeitnehmer der industriellen Unternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 5140300

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service