DIGEMO | Forum Digitale Geschäftsmodelle - Kongress / Konferenz von Management Circle AG

Welche Rolle spielen Kundenzentrierung und Daten?

Inhalte

AN ALLE DIGITALEN ABENTEURER UND ÜBERZEUGUNGSTÄTER, Hand aufs Herz: Wer träumt nicht davon, die nächste digitale Erfolgsgeschichte zu schreiben? Erscheinen uns doch all die bahnbrechenden digitalen Geschäftsmodelle, die uns umgeben nicht nur simpel, sondern fast zwangsläufig. Denn sie vereinen unsere Grundbedürfnisse und Konsum-Präferenzen mit den schier unendlichen und aufregenden Spielarten der digitalen Welt. WarumtauschenwirunsdannvielzuseltenüberdieStrategienaus,diedenneuenMöglichkeitenderdigitalen Wertschöpfung zugrunde liegen? Mit der DIGEMO möchten wir ein Forum für digitale Wegbereiter schaffen – einen Ort, wo Konzepte und Bausteine im Scheinwerfer der Community präsentiert werden und Ideen reifen können, branchenübergreifend, vernetzt und sozial. Wir freuen uns auf unsere Speaker, das gemeinsame Erlebnis auf der Konferenz und natürlich auf Sie und Ihren Input.

Zielgruppen

Das offene Forum richtet sich an alle Akteure aus der Digitalwirtschaft. CDOs, CIOs, Unternehmensentwickler, Führungskräfte, Mitarbeiter aus den Bereichen Digital Business Transformation, E-Commerce, Digital Sales sowie Produktverantwortliche. Ebenso willkommen sind Organisationsentwickler, Brand Manager, Manager von Change Projekten, Project Owner aus Digital Hubs sowie alle Manager, die sich für die Themen digitale Geschäftsmodelle- und entwicklung interessieren.

SG-Seminar-Nr.: 5187236

Anbieter-Seminar-Nr.: Okt 44

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service