DGFP // Kompetenzforum Ausbildungsmarketing - Kongress / Konferenz von Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

2 Online-Module am 16. und 18.1.2024

Inhalte

Tag der offenen Tür oder TikTok? Podcast oder Print? Noch nie standen die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden, so gut wie heute. DerKonkurrenzdruck in den Unternehmen auf der Suche nach den passenden Kandidatinnen und Kandidaten ist enorm. Sehr zu Recht stellen sich Ausbildungsbetriebe daher die entscheidende Frage, wie es gelingen kann, die Aufmerksamkeit und die Herzen potenzieller Auszubildender für sich zu gewinnen.

Wo Ratlosigkeit herrscht, bieten wir zielführendeLösungen an! Unsere Referierenden zeigen, wie sie das Vorhaben Ausbildungsmarketing angehen und junge Talente für ihre Ausbildungen und dualen Studiengänge begeistern. Ihre Herangehensweisen führen aufsehr unterschiedliche Weise zum Erfolg: Während einige Betriebe Wert auf Vor-Ort-Events legen, setzen andere ganz auf Social Media. Manch einer investiert ausschließlich in die Generation Z, wohingegen andernorts bereits die Generation Alpha in den Blick genommen wird. Während sich einige für eine Kombination verschiedener Bausteine entscheiden, konzentrieren sich andere lieber auf eine einzigewirkungsvolle Kampagne.

Ihnen allen ist jedoch gemeinsam, dass sie die sich wandelnden Bedürfnisse der jungen Zielgruppe stets im Blick behalten, innovative Möglichkeiten abseits klassischer Stellenportale gefunden haben und eines niemals tun: stehen bleiben.

Freuen Sie sich auf unsere zweite Konferenz rund um die erfolgreiche Ansprache junger Talente für Ausbildungen und duale Studiengänge. Erfahren Sie alles Wichtige über die Best Practices unserer Referierenden und holen Sie sich neue Denkanstöße zu Bausteinen guten Ausbildungsmarketings, die wirklich erfolgversprechend sind.

Wir laden Sie herzlich ein zum digitalen DGFP // Kompetenzforum Ausbildungsmarketing am 16. und 18. Januar 2024, jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Tag der offenen Tür oder TikTok? Podcast oder Print? Noch nie standen die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden, so gut wie heute. DerKonkurrenzdruck in den Unternehmen auf der Suche nach den pass ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Hier spielt die Musik: Mit welchen Aktionen Unternehmen die Aufmerk-samkeit potenzieller Nachwuchskräfte gewinnen und diese bis zurBewerbung an sich binden.
  • Virtuell werben: Wie Organisationen durch zielgruppenspezifischesMarketing via TikTok, Instagram und weiterer Digitalformate sichtbar werden.
  • Live und in Farbe: Welche Events junge Talente – und deren Eltern – vor Ortdurch Praxisnähe und authentische Einblicke überzeugen.
  • Die Generation Alpha im Blick: Warum es sich lohnt, das eigene Ausbildungs-marketing auch als Beitrag zur Berufsorientierung für die Jüngstenzu verstehen.
  • Abseits von Mega-Kampagnen: An welchen Schräubchen man drehen kann,um zu einem erfolgreichen großen Ganzen zu gelangen.
  • Hier spielt die Musik: Mit welchen Aktionen Unternehmen die Aufmerk-samkeit potenzieller Nachwuchskräfte gewinnen und diese bis zurBewerbung an sich binden.
  • Virtuell werben: Wie Organisationen durch ...
Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 7221529

Anbieter-Seminar-Nr.: 4024402

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Kongress / Konferenz
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (60)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service