Auto[nom]Mobil & SafetyExpo - Kongress / Konferenz von carhs.training gmbh

Inhalte

Ob automatisierte Funktionen im PKW der Zukunft oder autonome Shuttles im urbanen Bereich, Sicherheit für Insassen und äußere Verkehrsteilnehmer steht an erster Stelle.

Die Auto[nom]Mobil bringt die Experten der verschiedenen Disziplinen zusammen um grundlegende Themen zu Fragen der Entwicklung und Validation, sowie der rechtlichen und gesellschaftlichen Akzeptanz in einem globalen Umfeld zu diskutieren.

Automatisiertes Fahren und Sicherheit

Der Hype um das oft so genannte Autonome Fahren weicht immer mehr der Realität. In den letzten Jahren wurde selbst den größten Visionären klar, dass zur Umsetzung einer Fahrzeugautomatisierung noch viele Fragen beantwortet, viele Hürden überwunden und viele Herausforderungen gemeistert werden müssen.

Gerade aber auch in Zeiten der aktuellen Krise wird umso klarer, dass Mobilität als eins der fundamentalsten Grundbedürfnisse angesehen werden muss, und Mobilität für Alle bedeutet, dass wir mit vollem Einsatz an der Fahrzeugautomatisierung arbeiten müssen.

In der Auto[nom]Mobil Session der carhs.training SafetyWeek sollen grundsätzliche und überwettbewerbliche Notwendigkeiten zur Zielerreichung adressiert und Lösungsansätze präsentiert werden. Dieser Expertendialog bietet die Plattform für einen intensiven Austausch und soll die zwingend gebotene stärkere Vernetzung der Beteiligten beschleunigen.

Sichere urbane Mobilität

Mobilität ist Voraussetzung für Wirtschaft und Handel, aber auch für persönliche Begegnung. Urbane Mobilität stößt jedoch zunehmend an ihre Grenzen.

Es droht der Verkehrskollaps. Die zunehmende Urbanisierung beschleunigt diesen Trend. Individuelle Mobilität wird durch neue Verkehrskonzepte auf der Basis von autonomen Shuttles ergänzt oder sogar abgelöst

Sind diese Shuttles sicher?

Wie schützen sie ihre Passagiere und wie schützen sie die äußeren Verkehrsteilnehmer? Auto[nom]Mobil bringt die Protagonisten der neuen Mobilität zusammen mit den Experten für Fahrzeugsicherheit und zeigt Wege auf, wie autonome urbane Mobilität für alle Beteiligten sicher wird.

SG-Seminar-Nr.: 5279663

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service