Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen - Kongress / Konferenz von Haus der Technik e.V.

Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG

Inhalte

In der Fachtagung des Haus der Technik e.V. werden die neuesten Ergebnisse der nationalen und internationalen Arbeitsgruppen und Gremien für Krane präsentiert.

Desweiteren werden Schwerpunkte bei der Prüfung und beim Betrieb von Krananlagen, die im letzten Jahr aufgetreten sind, besprochen. 

Speziell werden besondere Thematiken zu ortsveränderlichen Kranen z. B. Fahrzeugkrane, Turmdrehkrane behandelt.

Die Inhalte sind so ausgewählt, dass jeder Teilnehmer die neuesten Informationen zum Stand der Vorschriften und deren Anwendung unter EU-Bedingungen erfährt. Hierzu kommen Hinweise zur Gleichbehandlung von Problemfällen, die in der täglichen Praxis auftreten können.

Zum Thema

Die ständig steigenden Ansprüche an den Arbeitsschutz erfordern einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch über die sich ständig verändernden Vorschriften und Entwicklungen. Für viele Unternehmen ist hierzu Unterstützung durch fachliche Beratung eine unentbehrliche Hilfe. Das gilt nicht zuletzt für die Auslegung und Anwendung der immer komplexer werdenden Vorschriften.

Die Inhalte sind so ausgewählt, dass jeder Teilnehmer die neuesten Informationen zum Stand der Vorschriften und deren Anwendung unter EU-Bedingungen erfährt. Hierzu kommen Hinweise zur Gleichbehandlung von Problemfällen, die in der täglichen Praxis auftreten können.

 

Lernziele

Zielsetzung

Ziel dieser Fachtagung ist es, Informationen auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen aus der Sicht der Praxis, der Prüfung und der Vorschriftenentwicklung zur Gewährleistung des Arbeitsschutzes zu geben sowie den vielfältigen Wünschen nach einem Erfahrungaustausch der Kransachverständigen nachzukommen.

Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis können die Teilnehmer mit den vortragenden Fachexperten diskutieren.

 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Sachverständige und Sachkundige für die Prüfung von Kranen Unternehmer, Betriebsräte Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte Hersteller und Betreiber von Krananlagen Instandhalter und Umrüster Vertreter der Unfallversicherungsträger und der Bezirksregierungen/staatlichen Ämter für Arbeitschutz/Gewerbeaufsichtsämter

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
03.03.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.12.2021 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
08.12.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Lindau (Bodensee), DE
17.10.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
18.10.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Rangsdorf, DE
19.05.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6037142

Anbieter-Seminar-Nr.: H020127121

Termine

  • 09.12.2021

    Hamburg, DE

  • 03.03.2022

    Essen, DE

  • 19.05.2022

    Rangsdorf, DE

  • 17.10.2022

    Lindau (Bodensee), DE

  • 18.10.2022

    Lindau (Bodensee), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
03.03.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
09.12.2021 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
08.12.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Lindau (Bodensee), DE
17.10.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
18.10.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Rangsdorf, DE
19.05.2022 9 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›