54. Symposium Einkauf und Logistik - Kongress / Konferenz von BME Verband e.V.

Inhalte

Wir freuen uns auch 2019 auf viele Diskussionen mit Ihnen vor, auf und nach dem Event. Folgende Oberthemen werden wir behandeln: 

Strategie 2025

  • Aktuelle Entwicklungen, Trends und Zukunftsszenarien sowie ihre Auswirkung auf Strategie und Aufgaben
  • Welche Entwicklungen beeinflussen Einkauf, SCM und Logistik 2025+?
  • Was sind die wichtigen Themen für die CPO-Agenda?
  • Wie müssen sich insbesondere auch mittelständische Unternehmen aufstellen?
  • Welchen Wertbeitrag leistet der Einkauf heute und in Zukunft?
  • Wie wird der Einkauf (endlich?) zum Partner auf Augenhöhe?
  • Welche Start-Ups bieten neue Lösungen für Einkauf, SCM und Logistik?

Supply Networks

  • Intelligente Vernetzung der end-2-end Supply Chain über Lieferantenmanagement, Früheinbindung des Einkaufs, Value Management und cross-funktionale Zusammenarbeit 
  • Wie arbeiten wir künftig in der Wertschöpfungskette zusammen?
  • Wie müssen wir die kollaborative Zusammenarbeit mit Lieferanten gestalten?
  • Wie stellen wir Lieferanten-, Qualitäts- und Warengruppenmanagement richtig auf?
  • Wie kann der Einkauf den Zugang zu neuen Technologien und Innovationen ermöglichen?

Business Analytics

  • Wie kann die Zusammenarbeit mit Start-Ups bestmöglich gelingen?
  • Mehr Transparenz für Controlling, Reporting und Performance Management durch klassische Tools sowie Big Data und vorausschauende Analysen
  • Wie wird das Einkaufscontrolling zum wichtigen Tool im Performance Management?
  • Wie können BI und Analytics für Controlling und Einkaufssteuerung genutzt werden?
  • Was sind die wichtigsten Kennzahlen 2019 – und danach?

Risiken verringern

  • Besseres Verständnis globaler Entwicklungen und ihrer Auswirkungen auf Commodity und Beschaffungsmärkte, um ein vorausschauendes Risikomanagement etablieren zu können 
  • Welche globalen Entwicklungen haben Einfluss auf Einkauf, Logistik und SCM?
  • Was erwartet uns in China, in den USA, in Europa – auf globalen (Beschaffungs-)Märkten?
  • Wie gehen wir künftig mit Strafzöllen und anderen Handelshemmnissen um?
  • Welche Kapazitäts- und Preisentwicklungen sind auf den Rohstoffmärkten zu erwarten?

Mensch & Organisation

  • Neue Anforderungen an Struktur, Prozesse, Rollenbilder und Kompetenzen sowie neue Methoden
  • Wie verändern aktuelle Entwicklungen die Rahmenbedingungen?
  • Was bedeutet das für Organisationsstrukturen und Rollenbilder?
  • Welche Kompetenzen werden benötigt und wie wird der Skill-Gap geschlossen?
  • Wie können neue Methoden und Arbeitsweisen integriert werden?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich auf Leadership, Workforce und Talent Management?

Bots, KI & Co.

  • Vollständige Digitalisierung operativer Prozesse durch konsequente Nutzung von eLösungen und Robotic Process Automation genauso wie Anwendungsfälle disruptiver Technologien in der Praxis
  • Wie können alle Vorteile von eProcurement-Lösungen gehoben werden?
  • Welchen Nutzen bietet Robotic Process Automation – und was sind die Voraussetzungen?
  • Gibt es konkrete Anwendungsfälle für Blockchain, KI & weitere Trends?

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
13.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 14:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5266074

Termine

  • 13.11.2019 - 15.11.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
13.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 14:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›