3. Fachkonferenz: Start-up Kooperation - Kongress / Konferenz von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Inhalte

Überblick Viele Unternehmen haben bereits interessante Start-ups gesucht und gefunden. Und dann?

Wie geht es weiter? Investiert man einfach nur in das Jungunternehmen oder kooperiert man auf breiter Basis?

Oftmals scheitern Kooperationen mit Start-ups, weil eklatante Fehler begangen werden. Was müssen beide Seiten beachten, damit sie erfolgreich zusammenarbeiten können? Wann lohnt sich eine Kooperation oder komplette Übernahme wirklich?

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen lädt zur 3. Networking-Konferenz Start-up-Kooperation ein. Die Veranstaltung findet am 17. und 18. April in München statt – Novotel Messe München.

Treffen Sie die Entscheider von etablierten Unternehmen, Start-ups, Innovationsnetzwerken und Investoren aus der Industrie. Sammeln Sie wertvolle Informationen und Kontakte.

Zielgruppen

 

Founder und Startup-Leader Geschäftsführer Leiter Innovationsmanagement Leiter New Business und Business Development Leiter Venture Strategy und Venture Management Leiter Corporate Venture Capital und Venture Capital Leiter Forschung und Entwicklung Leiter Prozessinnovation Leiter Innovations- und Technologieservice Leiter Innovation- und Produktmanagement Investoren und Business-Angels Investmentbanken und Unternehmensberatungen

SG-Seminar-Nr.: 1732432

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service