2. Industrial Vision Conference - Kongress / Konferenz von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Industrielle Bildverarbeitung in Produktion und Automation

Inhalte

Die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte und Sicherstellung effizienter Prozesse in der Produktion sind seit jeher zentrale Aufgaben der Produktion und Automation. Die industrielle Bildverarbeitung spielt dabei eine zentrale Rolle, indem sie die Aufgabe des „Prüfens durch Hinschauen“ übernimmt.

Die Vielfalt der Aufgaben ist dabei enorm: Sie reichen von der meist relativ einfachen Anwesenheitskontrolle über die geometrische Prüfung bis hin zu Aufgabenstellungen der Mensch-Maschine-Kooperation. Dementsprechend unterscheiden sich die Anforderungen an Bildverarbeitungssysteme etwa bezüglich der Umgebungsbedingungen, aber auch der Sicherheit im Sinne von Safety und Security.

Ziel dieser Fachkonferenz ist es, die unterschiedlichen Facetten der industriellen Bildverarbeitung in der Produktion und Automation zu beleuchten. Ein Anwendungsschwerpunkt liegt dabei auf der Automobilindustrie und der Robotik, die zusammen wichtige Anwendungsbereiche und damit auch Technologietreiber bilden. Freuen Sie sich auf rund 20 Fachvorträge, anregende Diskussionen und jede Menge Möglichkeiten, sich in entspannter Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen aus der Fachwelt auszutauschen.

SG-Seminar-Nr.: 1744013

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service