2. BME-Forum Bestandsmanagement & Materialwirtschaft 4.0 (für Fachexperten aus dem Einkauf) - Kongress / Konferenz von BME Verband e.V.

Inhalte

Für viele Unternehmen ist Industrie 4.0 noch Zukunftsmusik. Dabei bedeutet sie wesentlich mehr als die Vernetzung aller Teile des technischen Equipments in Produktion, Lager und Montage.

Es lohnt sich, die Prozesse in der Materialwirtschaft und im Bestandsmanagement vor dem Hintergrund Industrie 4.0 zu beleuchten, um Potenziale und Risiken zu bewerten.

Auf diesem BME-Forum stellen Praktiker ihre Projekte zur Optimierung ihrer Materialwirtschaft und ihres Bestandsmanagements in Richtung 4.0 vor. Anbieter demonstrieren, wie ihre Systemlösungen Unternehmen bei der Umsetzung der Industrie 4.0 effektiv unterstützen.

Potenzialanalyse der Digitalisierung

- Produktportfolio optimieren - Bestandsrisiken senken- Reduzierung der Sicherheitsbestände, Erhöhung der Versorgungssicherheit- Automatisierung in der Disposition- Der Weg zum Supply Chain Management 4.0- Innovative Vertragsgestaltung

Zielgruppen

Diese Veranstaltung richtet sich an Fach­ und Führungskräfte aus den Bereichen Materialwirtschaft, Bestandsmanagement, Logistik, Disposition, Materials Management, Fertigungssteuerung, Operations Planning und supply Chain Management aus produzierenden Unternehmen. Aufgrund der strategischen Bedeutung der Industrie 4.0 sind auch Fach­ und Führungskräfte aus den Bereichen Business Development und Unternehmensstrategie angesprochen.

SG-Seminar-Nr.: 1767162

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service