19. FORUM INNOVATION Frankfurt / Innovation Day 28. Oktober 2020 - Kongress / Konferenz von Plattform für Innovation in Deutschland PFID

Dynamisierung der Innovation Eco Systeme

Inhalte

Die Pandemie-Auswirkungen haben viele bewährte Konzepte überholt und nachhaltige Herausforderungen und Veränderungen kommen auf uns, das gilt besonders auch für alle Innovations- und Digitalisierungsaktivitäten.

Wir freuen uns sehr, dass das 19. Forum Innovation am 28. Oktober 2020 in Frankfurt stattfinden wird. Im Zentrum steht die Dynamisierung der Innovation Eco Systeme. Denn die Innovations- und Veränderungsfähigkeit der Innovation Eco Systeme – in denen Sie und wir aktiv sind – werden die zentralen Schlüsselfaktoren für Erfolg oder Misserfolg in der Zukunft sein. Dazu werden u.a. neue, kollaborative Organisationsstrukturen, Digitalisierungskompetenz sowie ein verändertes, dynamisches Mindset von vielen Mitarbeitern und Partnern benötigt, so dass die Transformation in ein dauerhaft agiles Eco System gelingen kann.

Eben diese Eco Systeme mit ihren Bausteinen werden wir in den Mittelpunkt stellen und öffnen erneut die Türen zu einem inspirierenden Kongress, der persönliche Impulse gerade in der aktuellen Situation für Sie persönlich und ihr Unternehmen bietet.

Erneut haben wir spannende Speaker, inspirierende Workshops, Raum zum Netzwerken und als neues spannendes Element einen Hackathon geplant. Es werden wieder über 30 Speaker, Moderatoren und Impulsgeber mit ihrer Expertise zum Austausch erwartet, die cross und agil, mit den Teilnehmern in den aktiven Dialog gehen. Damit können wir auch unter den aktuellen Rahmenbedingungen, weiter Impulsgeber für die bevorstehenden Herausforderungen und Veränderungen sein.Programm

9:15 - 11:00    Opening: Impulse + Panel:

Dynamisierung der Innovation Eco Systeme

> Carsten Knop, Herausgeber, Frankfurter Allgemeine Zeitung> Dr. Jörg Haas, Gründer, Scopevisio> Prof. Dr. Thorsten Posselt, Leitung, Fraunhofer IMW> Jörg Schönhärl , Head Strategy & Innovation, Horváth & Partners> Dr. Martin Vollmer, CTO, Clariant

Format: > 5 Kurzimpulse à 10 Minuten > Moderation: Carsten Knop, F. A.Z. > Abstimmung im Publikum

11:00 - 12:30    Interaktiv > Start Hackathon: "Students co-creating the work of tomorrow!"Workshops Insight - 60 Sekunden Pitch> Moderation: Robert Thielicke, Chefredakteur, Technology Review

12:30 - 14:00    Lunch & NetworkingMarktplatz der Innovationen & Cross Industry Café

14:00 - 17:00    10 Workshops & Labs: Bausteine des Innovation Eco System in 3 Sessions

„Hands on: Wir bauen ein Ökosystem“ (Lego Serious Play)“

> Thomas Huber, Senior Manager Strategy & Innovation, Horvath&Partners, Frankfurt > Heike Wörner Senior Manager Strategy & Innovation, Horvath&Partners, Frankfurt> Maya Hesky, Consultant Strategy & Innovation, Horvath&Partners, Frankfurt 

„Wie »Digitale Geschäftsmodelle« Kundennutzen schaffen und Märkte erschließen“ > Dr. Marija Radic, Abteilungsleiterin, Fraunhofer IMW, Leipzig> Holger König, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer IMW, Leipzig> Claudia Vienken, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer IMW, Leipzig

„Workflows-/Engines zur Beschleunigung der digitalen Zusammenarbeit“> Dr. Peter Stumpf, Geschäftsführer, TransMit, Gießen> Andrea Fellenberg, Programmiererin beim IT-Solutions-Team, TransMit, Gießen> Lutz Köppen, Geschäftsführer, Lehnert, Fernwald

„Stage-Gate Innovation“ (Details in progress)> Sopheon, Darmstadt 

„Den digitalen Darwinismus mitgestalten: Wie plattformbasierte Geschäftsmodelle ein digitales Ökosystem für den Mittelstand schaffen“> Stefan Maron, CMO, Scopevisio, Bonn> Lukas Mohr, Business Development Manager, Scopevisio, Bonn> Bianca Stattrop, Head of Community, Scopevisio, Bonn

„Corona-Auswirkungen als Innovationsschub: Vom Krisenmodus zum Durchstarter“> Ingmar van der Meulen, Managing Partner, Polydigital, Frankfurt

„Start up Industry Collaboration - Erfolgreiche Projekte mit Start ups umsetzen“> Dr. Oliver von Quast, Programmleiter A²  Accelerator Innovationsprogramm, Wista, Adlershof Berlin > Yvonne Plaschnick, Programmmanagerin A²  Accelerator Innovationsprogramm, Wista, Adlershof Berlin 

„Forschungszulage – steuerliche Förderung von betrieblichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten“ (Details in progress)> Dr. Manuela Walser, Geschäftsführung, ITS-Förderberatung, Wien

„Disruptive Entwicklungen im Startup Scouting“> Christoph Herr, Startup Scout / Venture Analyst, Kion, Frankfurt> Stefano Gurciulo, CTO, Redstone, Berlin> Marcus Schröder, CSO, Redstone, Berlin

17:00 - 17:30    Interaktiv: Hackathon - "Students co-creating the work of tomorrow!"Pitch und Präsentation der Ergebnisse17:30 - 18:00    Marktplatz der Innovationen + Networking    

 

Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung eines nachhaltigen Hygienekonzepts statt. Ein wichtiger Bestandteil davon wird das Social Distancing Tool „maggy” sein, welches auf dem Kongress jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt wird. Innovation und Sicherheit gehören zusammen!

 

Hotelvorschlag:

Park Inn by Radisson Frankfurt Airport

Amelia-Mary-Earhart-Straße, D-60549 Frankfurt am Main

Reservierung per Telefon: +49 69 770 155 3500

Reservierung per E-Mail: 

Kennwort: PFID

Zimmerrate: 79 EUR

Reservierung bis 27.09.2020

 

Tickets:

Teilnehmerticket: 800,40€ (brutto) / 690,00€ (netto)

SG-Seminar-Nr.: 5532389

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service