11. Fraunhofer Vision Technologietag 2018 - Kongress / Konferenz von Fraunhofer-Allianz Vision

Inhalte

Der Fraunhofer-Technologietag bietet einen Überblick über das Spektrum praxisrelevanter Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik und reflektiert den aktuellen Stand der Technik. Daneben werden realisierte Anwendungen beschrieben und sich abzeichnende Zukunftsper­spektiven aufgezeigt.

Programm

  • Innovative Verfahren zur Inspektion von industriellen Oberflächen
  • Deflektometrie für Prüfung und Messung spiegelnder Oberflächen
  • Automatisierte Hochdurchsatzmikroskopie für die 100-Prozent-Prüfung von Mikrobauteilen
  • Optische Koordinatenmesstechnik mit Fokus-Variation
  • Datenblätter – Wie interpretiert man sie richtig?
  • Beitrag optischer 3D-Messverfahren zu Industrie 4.0
  • Dynamische 3D-Erfassung bewegter Objekte
  • Präzise 3D-Messtechnik und markierungsfreie Bauteilverfolgung
  • Digitale 3D-Endoskopie für Inspektion und Vermessung in Echtzeit
  • Grundlagen der hyperspektralen Bildverarbeitung
  • Hyperspectral Imaging zur Sortierung von Lebensmitteln
  • Spectral Imaging im NIR zur Prozesskontrolle bei der Verarbeitung natürlicher Rohstoffe
  • Kombination multispektraler und multisensorieller Daten
  • Methoden für eine flexible optische Montageprüfung
  • Bildsimulation und virtuelle Bildverarbeitung für das maschinelle Lernen
  • Akustische Kamera im Ultraschallfrequenzbereich für die zerstörungsfreie Prüfung
  • 3D-Magnetfeldkamera für die Qualitätssicherung
  • Roboterbasierte Computertomographie zum produktionsintegrierten Monitoring komplexer Großbauteile
  • Berührungslose Schichtdickenmessung im industriellen Umfeld mit Terahertz-Messtechnik
  • Bildgebende Radarverfahren
  • Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für den industriellen Einsatz

Lernziele

  • Vermittlung von relevantem, objektivem Expertenwissen aus erster Hand
  • Lernen von erfolgreichen Praxisbeispielen und Technologie »live«  erleben
  • Beratung bei der Beurteilung und Bewältigung eigener Aufgabenstellungen
  • Ableitung von Leitlinien für die Investitionsplanung
  • Profitieren von der Forschungstätigkeit und den Netzwerken von Fraunhofer

Zielgruppen

Der Technologietag richtet sich an Interessenten am Thema Bildverarbeitung nahezu aller Branchen, die Informationen zum praktischen Einsatz dieser Technologien in industrieller Umgebung suchen und ebenso an Vertreter im Umfeld von Forschung und Entwicklung. Die begleitende Fachausstellung ist ein gefragtes Forum, um den Dialog mit den Experten zu vertiefen und für den Aufbau neuer Kooperationen.

SG-Seminar-Nr.: 5174623

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service