10. Stuttgarter Wissensmanagement-Tage - Kongress / Konferenz von wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration

Inhalte

Das Programm hat drei Plenarsäle, d. h. es gibt bis zu drei verschiedene Vorträge parallel außer wenn eine Keynote eingetragen ist.

18. November 2014

09:00 – 10:00 Keynote:Biologie des Geistesblitzes - Speed up your mind!Dr. Henning Beck10:00 – 10:45 Keynote:Die neue Arbeitnehmergeneration Generation Y -Faktoren für eine erfolgreiche Gewinnung, Bindung und FührungProf. Dr. Frank Dievernich; Frankfurt University of Applied Sciences11:15 – 11:50 Smart Data: Intelligente und effiziente Informationsverarbeitung Competitive Intelligence bei Liebherr AerospaceMaik Wollweber; Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Alexander Stumpfegger; CID Consulting GmbH12:00 – 12:35

Der Wissensmanager - eine aussterbende Gattung im Zeitalter Google?Rainer Otterbein; Moody´s Deutschland GmbH    Wissensmanagement zur Sicherstellung einer hohen Innovationsfähigkeit in komplexen SystemenNayim Bayat; Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG    Social Collaboration - fünf Schritte auf dem Weg zu einer vernetzten OrganisationStephan Grabmeier; Innovation Evangelists GmbH13:45 – 14:20

Wissen, Transparenz und Vertrauen – der Stoff aus dem die Organisationen von Morgen gemacht sindMark Heyen; MERENTIS GmbH, Michal Sobotkiewicz; objectconnect    Wissensmanagement mit SharePoint? Ja! Aber wie hole ich die Anwender ab?André Kramer; Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Thiemo Laubach; impuls Informationsmanagement GmbH    NETWORKING – Vernetzte Wissensarbeit innovativ!Dr. Michael Klein; Vorstandsmitglied Kreativwirtschaft in Hessen e.V., Jonathan Denner; NETSYNO Software GmbH14:30 – 15:05

Themenmanagement als Basis (für das Entstehen) einer Wissenskultur - ein ErfahrungsberichtJulia Dietrich; Stadtentwässerungsbetriebe Köln AOR    Workshop: Wissensmanagement-AuditKlemens Keindl; Steinbeisberatungszentrum Wissensmanagement    Einsatz einer internationalen "Social Collaboration" Plattform für den Arbeits- und Gesundheitsschutz: Das Präventionsforum+ als zentrale Arbeitsumgebung.Ursula Schies; BG BAU – Berufsgenossenschaft, Daniel Noah; Viadesk GmbH15:15 – 15:50

Der Stoff aus dem der Content istBenedikt Lutz; Donau-Universität Krems    Workshop: Transfer von Erfahrungswissen beim Wechsel von MitarbeiternKlemens Keindl; Steinbeisberatungszentrum Wissensmanagement    GOING SOCIALBarbara Weghorst, Saskia Untiet-Kepp; Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG16:30 – 17:05

Internationales Wissensmanagement bei TÜV SÜD Product ServiceAlbrecht Mayer; TÜV SÜD AG    Wissensmanagement im Technischen ServiceUwe Baurhenn; KUKA Roboter GmbH, Elmar Baumgart; T3 GmbH    Die Reise in die Social SoftwareRonald Bieber; DB Systel GmbH17:15 – 17.50

Teamarbeit mit SharePoint auf den Punkt gebrachtDr. Stefan Heusinger; DKE, Mark Behrendt; INOSOFT AG    Wissensmanagement und System Modeling (SysML) in der MedizintechnikWendelin Backhaus; Mechatronic AG    18:00 - 18:35

"Wissensvermittlung für 100.000 Händler & Mitarbeiter weltweitMarbod Lemke; Andreas Stihl AG & Co. KG    Die Wissenswelt Personal bei der Audi AGAnna Gutzmann; AUDI AG    

19. November 201409:00 – 09:35  Wissen in Business Excellence ModellenProf. Dr. Hans-Dieter Schat; FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH    Workshop: Der kulturelle ReifeprozessProf. Dr. Doris Weßels; Prof. Dr. Stephan Schneider; Dr. Saskia Bochert, Fachhochschule Kiel    Beruflicher Wissensaustausch auf sozialen MedienProf. Dr. Sonja Utz; Stiftung Medien in der Bildung - Leibniz-Institut für Wissensmedien09:45 – 10:20

Wissenstransfer in einem internationalen BankkonzernIngo Trilse; Santander Bank    Mehr Teamwork war nie?Corina Rüther; B+S Card GmbH11:00 – 11:35

Praxisbeispiel Lerchertrain:Teamwissen visuell darstellen und flexibel nutzenAndreas Lercher; Lerchertrain – Mag. Lercher & Partner GesnbR, Steven Bashford; Mindjet GmbH    Demografieprojekt "Fit for Service" der Fa. TRUMPF GmbH + Co. KG in DitzingenGerd Duffke; TRUMPF GmbH + Co. KG    Einführung von Social Business beim Zentral-Einkauf der Robert Bosch GmbHMichael Findeis; Robert Bosch GmbH, Dr. Christoph Tempich; inovex GmbH11:45 – 12:20

Das Social Intranet der DeteconMichael Schomisch; Detecon International GmbH, Bastian Wilkat; netmedianer GmbH    SAP-basiertes Informationsmanagement im Engineering technischer Sonderprodukte bei Endress+HauserMarcus Stoll; Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG    Social Project Management - Die Zukunft des Projektmanagements?Lothar Becker; Siemens12:30 – 13:05

Schaffung einer internationalen Wissensplattform. Präventionsforum +, zentrales Portal für Fachinformationen zum Arbeits-und GesundheitsschutzUrsula Schies; BG BAU Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft, Rutger Lörch; Intrafind    Kognitives VerständnisSteffen Kästner, Deutsche Telekom AG    Das neue Intranet der B. Braun Melsungen AG: BKC - make it yoursYvonne Mühling; B.Braun Melsungen AG, Eric Klein; //SEIBERT/MEDIA GmbH14:15 – 14:50

Individuelle Kundenansprache zwischen Wunsch und Wirklichkeit – was ist rechtlich möglich?Kathrin Schürmann; Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte    Wissen kollaborativ vernetzenMarkus Moritz; Erichsen GmbH & Co. KG    Social Collaboration – Nachwuchsführungskräfte arbeiten im Rahmen ihrer Managementausbildung mit Einsatz elektronischer Medien virtuell zusammenRainer Horn; Wüstenrot Bausparkasse AG15:00 – 15:35 Der Wissensmanager bei Horváth & PartnersMichael Hertlein; Horváth & Partner GmbH    Gute Führung und WissensmanagementMichael Renaudin; Swissmedic, Schweizerisches Heilmittelinstitut    Wissen managen - mit Zuckerbrot und ohne Peitsche!?Anne Grupp; Diakonisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Klaus Hillemeier; comundus GmbH16:15 – 16:50 Knowledge Management & Social Media bei der Continental AGVeit-Moritz Schnell; Christoph Hechler; Continental AG    ENFOLIO - Das Crowdsourcing-Portal der EnergieAgentur.NRWMarkus Feldmann; EnergieAgentur.NRW    Neue Trends und Erfolgsfaktoren für Social CollaborationProf. Dr. Michael Müller; sciNOVIS17:00 – 17:35 Keynote:Social Collaboration (auch) ohne technische Tools – Erleben unter freiem HimmelHolger Haug; Die Seminarschneider - Zeller und Partner Trainer und Coaches17:45 Verabschiedung

 

SG-Seminar-Nr.: 1577008

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service