SAP BusinessObjects 4.x im Überblick (Inhouse) - Inhouse von Integrata Cegos GmbH

Inhalte

  • Einführung in die SAP BO-Werkzeuge: Business Intelligence Plattformen in Unternehmen - SAP BO 4.x Werkzeugüberblick - Nutzergruppen - Einordnung der Werkzeuge in den SAP- und Nicht-SAP-Kontext
  • Architektonischer Überblick: Datenhaltung in Business Intelligence-Werkzeugen - Semantische Ebenen von SAP BO 4.x (Universum/SAP Business Explorer Query) - SAP BO 4.x Common Semantic Layer zur besseren Einbindung von SAP- und Nicht-SAP-Datenquellen - Multi-Source-Universen - Exkurs: Möglichkeiten effektiver physischer Datenablage (HANA/Near-Line-Storage)
  • Werkzeuge im Detail::
  • BI LaunchPad: Funktionalitäten - Zeit- und ereignisgesteuerte Verarbeitung von Berichten - Portalintegration - Berichtsverteilung - Start von Anwendungen
  • Web Intelligence: Funktionalitäten - Nutzen und Neuerung - Ansichtsoptionen - Integration von Datenquellen - Eigene berechnete Kennzahlen - Filtermöglichkeiten - Analysefunktionen - Formatierungsoptionen - Speicher- und Exportmöglichkeiten - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen
  • Dashboards: Funktionalitäten - Aspekte nutzerorientierter Dashboards - Einführung in die Modellierungsoberfläche - Modellierung von Dashboards - Integration verschiedener Datenquellen - Gemeinsame Erstellung von Dashboards - Speicherung und Veröffentlichung
  • Crystal Reports: Funktionalitäten - Einführung ins formatierte Berichtswesen - Berichtsstrukturen für formatierte Berichte - Integration von Felder in Berichte - Filter- und Analysefunktionen - Layoutfunktionen für druckreife Berichte - Einstieg in die erweiterten Berichts- und Analysefunktionalitäten
  • Analysis for Microsoft Office: Funktionalitäten - Aufbau der Oberfläche - PowerPoint-Integration von Analysis - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen - Exkurs: SAP Business Explorer Analyzer im Vergleich zu BO Analysis
  • Explorer: Einführung in die Funktionalitäten der Datenexploration - Nutzen und Möglichkeiten - Hinzunahme eigener Kennzahlen - Filter- und Navigationsfunktionalitäten - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen
  • Praxisgerechter und nutzerorientierter Einsatz der SAP BO-Werkzeuge: Anforderungsprofile im Unternehmen - Erfahrungswerte und Best Practices beim Einsatz der Werkzeuge - Abschlussdiskussion
Methode

Vortrag, Diskussion, Demonstration

Lernziele

Nach diesem Seminar kennen Sie die Funktionalitäten der Version im Überblick und besitzen die fachlichen Grundlagen für eine Einsatzentscheidung. Sie kennen die Möglichkeiten der Integration mit SAP-Software, insbesondere SAP-BW

Zielgruppen

Entscheider und Mitarbeiter im Fach- und IT-Bereich.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5359039

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis