Regalkontrolle gemäß DIN EN 15635 - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag - Inhouse von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Schäden erkennen, Schäden bewerten, die richtigen Maßnahmen ergreifen!DIN EN 15635 verschärft die Kontrollpflichten für die Regale. In diesem Praxisseminar vermittelt unser erfahrener Referent den Teilnehmern, wie die Inspektionen korrekt umzusetzen sind und wie sie bei entstandenen Schäden richtig reagieren. Sie erfahren, wie:
  • die drei Inspektionsebenen "sofortige Meldung", "wöchentliche Sichtkontrolle" und "jährliche Experteninspektion" durchzuführen bzw. durchführen zu lassen sind.
  • erkannte Schäden schematisch kategorisiert, mit entsprechenden Aufklebern farblich gekennzeichnet und Reparaturen in wirksamer Weise rechtzeitig erledigt werden müssen.
  • Reparaturen der Regale nur noch von Herstellern oder Lieferanten vornehmen zu lassen sind oder die Reparatur von diesen genehmigt werden muss.

Weiterbildungsinhalte

Rechtsgrundlagen für Lagereinrichtungen/Regale und Lagergeräte
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV Regel 1008-007 "Lagereinrichtungen und -geräte"
  • DIN EN 15620 "verstellbare Palettenregale - Grenzabweichungen, Verformungen und Freiräume
  • DIN EN 15629 "verstellbare Palettenregale - Spezifikationen von Lagereinrichtungen"
  • DIN EN 15512 "verstellbare Palettenregale - Grundlagen der statischen Bemessung"
  • DIN EN 15635 "verstellbare Palettenregale - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen"
Terminologie des Regals Regalarten Unfallgeschehen Anforderungen an den Betrieb Nutzungssicherheit und Bewertung von beschädigten Bauteilen
  • Verantwortlichkeiten des Benutzers
  • Kontrolle der Lagereinrichtung
    • Sofortige Meldung
    • Wöchentliche Sichtkontrolle
    • Jährliche Experteninspektion
  • Bewertung von Schäden an Stützen und Aussteifungselementen
  • Beurteilung von Beschädigungen an Palettenregalträgern
  • Schadenbehandlungsverfahren
  • Inspektionsablauf
  • Durchführen von Reparaturen
Belastungshinweise Palettenschäden Benutzung der Lagereinrichtung Sicheres Arbeiten mit Gabelstaplern Beispiele aus der Praxis

Lernziele

Nach dem Seminar ist man in der Lage, Schäden an Regal-Systemen zu erkennen, zu bewerten, rechtssicher zu dokumentieren und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Der geprüfte Regalinspekteur Dipl. Kfm. Carsten Rump zeigt anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und den aktuellen gesetzlichen Vorschriften wie
  • Regale nach der BetrSichV i.V. mit der DIN EN 15635 zu kontrollieren und die Ergebnisse schriftlich zu dokumentieren sind.
  • erkannte Schäden bewertet, protokolliert und die betroffenen Regalbereiche gesichert werden.
  • Reparaturen schnellstmöglich und rechtssicher veranlasst werden.

Zielgruppen

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Mitarbeiter aus den Bereichen Lagerverwaltung, Logistik, Wartung, Instandhaltung, Konstruktion und Montage.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5416090

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis