Linux Netzwerkadministration - Inhouse von GRUNDIG AKADEMIE

Die Diagnose und Beseitigung von Netzwerkproblemen und die Analyse des Netzwerkverkehrs stellen den Themenschwerpunkt des Seminars dar. Eine Einführung in das Thema Firewalling mit iptables rundet dieses Seminar ab.

Inhalte

Die Diagnose und Beseitigung von Netzwerkproblemen und die Analysedes Netzwerkverkehrs stellen den Themenschwerpunkt des Seminars dar.Eine Einführung in das Thema Firewalling mit iptables rundet diesesSeminar ab.

Voraussetzungen

Erfahrung mit Linux Desktop Systemen und Grundkenntnisse mit der Bash

Schwerpunkte

  • Netzwerkgrundlagen (TCP/IP)
  • Masquerading und NAT
  • Netzwerke unter Linux konfigurieren (Routen, Bonding)
  • DNS-Server
  • Einrichtung eines Datei- und Druckservers (Samba)
  • Konfiguration eines NFS-Servers
  • Konfiguration eines FTP-Servers
  • Diagnosewerkzeuge für Netzwerkprobleme
  • Netzwerkverkehr analysieren

Dauer

08:30 - 16:00 Uhr

Lernziele

Administrative Tätigkeiten zur Integration von Linux-Systemen in Netzwerke sowie der Umgang mit Werkzeugen zur Problem- und Fehleranalyse im Netzwerkumfeld stehen im Fokus dieses Workshops und sollen hier praktisch umgesetzt werden.

Zielgruppen

Administratoren, die Linux produktiv im Netzwerk einsetzen wollen.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 84896

Anbieter-Seminar-Nr.: s660

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis