Inhouseschulung: Rechtliche Grundlagen und Organisation der Aufsichtsratstätigkeit - Inhouse von vonFürstenberg BOARD Services

Tagesseminar 6,5 stündig

Inhalte

Das Seminar vermittelt systematisch und auch für den Nichtjuristen verständlich  die aufsichtsratsrelevanten Vorschriften im Recht der Kapitalgesellschaften –  didaktisch sinnvoll eingebettet in Systematik und Grundstrukturen des Gesellschaftsrechts.

Ergänzt wird die Darstellung um die praxisrelevanten Regelungen der Deutschen Corporate Governance Kodizes (DCGK & PCGK).

Schwerpunkte: 

  • Rechtliche Grundlagen der AG, KGaA & SE
  • Aufgaben und Kompetenzen des Aufsichtsrats
  • Besonderheiten öffentlicher Unternehmen und Beteiligungen
  • Zusammenspiel der Gesellschaftsorgane
  • Rechte des Aufsichtsrats zur Durchführung seiner gesetzlichen Aufgaben
  • Innere Ordnung des Aufsichtsrats(Größe und Zusammensetzung, Mitbestimmung, Ausschüsse, Effizienzprüfung, Beschlussfassung)

Dozenten:

RA Wolfgang Fahlbusch, RA Dr. Wienhold Schulte

Lernziele

Vermittlung der notwendigen rechtlichen Grundlagen für die Mandatstätigkeit im Aufsichtsrat privater oder öffentlicher Unternehmen.

Es sind keine juristischen Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppen

  • Angehende oder bereits bestellte Mitglieder von Aufsichtsgremien privater oder öffentlicher Unternehmen, Verbände und Gebietskörperschaften
  • Verantwortliche des Beteiligungsmanagements der öffentlichen Hand
  • Vorstände, Geschäftsleiter und Führungskräfte privater Unternehmen

 

       

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5200423

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis