Inhouse - Teilzeitarbeit - Befristung - Elternzeit - Inhouse von Verlag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung München

Inhalte

Teilzeitarbeit

Zielsetzung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) Begriff des teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmers Diskriminierungs- und Benachteiligungsverbot für Teilzeitbeschäftigte Pflicht des Arbeitgebers zur Förderung der Teilzeitarbeit Anspruch auf Verkürzung oder Verlängerung der Arbeitszeit Verteilung der verkürzten bzw. verlängerte Arbeitszeit Verweigerung der Zustimmung zu Reduzierung der Arbeitszeit Recht auf Aus- und Weiterbildung Kündigungsverbote Arbeit auf Abruf und Arbeitsplatzteilung Beteiligungsrechte des Betriebsrates

Befristung

Zulässige Befristungsformen Definition des befristet beschäftigten Arbeitnehmers Sachliche Gründe für die Befristung von Arbeitsverträgen:

• vorübergehender Bedarf an der Arbeitsleistung

• Befristung im Anschluss an Ausbildung oder Studium

•Vertretung

•Erprobung

•in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe

•Vergütung aus Haushaltsmitteln

•gerichtlicher Vergleich.

Befristung ohne sachlichen Grund Neuabschluss von befristeten Arbeitsverträgen Schriftform als Wirksamkeitsvoraussetzung Verlängerung des befristeten Arbeitsvertrages Rechtsfolgen einer unwirksamen Befristung Kündigung eines unzulässig befristetes Arbeitsverhältnisses Anspruch auf anteilige Gewährung von Gratifikationen, Urlaub und Urlaubsgeld; Diskriminierungsverbot Informationspflichten des Arbeitgebers über unbefristete Arbeitsplätze Rechte des Betriebsrats

Elternzeit

Anspruch auf Elternzeit (früher Erziehungsurlaub) Elternzeit für beide Elternteile gleichzeitig Übertragung der Elternzeit auf die Zeit bis zur Vollendung des achten Lebensjahres des Kindes Erwerbstätigkeit der Eltern während der Elternzeit Verringerung der Arbeitszeit während der Elternzeit Verweigerung der Arbeitszeitverkürzung bei dringenden betrieblichen Gründen Einzuhaltende Fristen Kündigungsschutz und Urlaubsansprüche während der Elternzeit

 

Weitere Themenschwerpunkte ergeben sich aus der Praxis der Teilnehmer. Nutzen Sie die Chance zum Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Inhouse-Veranstaltung.

Lernziele

Sie erhalten an einem Tag einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Teilzeit, Befristung und Elternzeit.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Führungskräfte mit Personalverantwortung, Betriebsratsmitglieder, Personalratsmitglieder

Maximal 15 Teilnehmer

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1510950

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis