8D 17 Veranstaltungen

Verwandte Suchbegriffe: wird geladen ...

PREFERRED

FMEAplus Akademie GmbH (1)

- Kennenlernen der Methode zur Problemlösung nach 8D und Global 8D und deren praktische Anwendung. - Die Schritte in den 8D Prozessen und ihre Funktionen. - Arbeitstechniken zum Sammeln und Analysieren benötigter Problemdaten.

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (85)

Grundsätzliche Kompetenzen und Aufgaben des Lieferantenmanagements, Effektive und effiziente Prozesse (intern und zu den Lieferanten), Transparenz über alle relevanten Daten und Dokumente, Grundlagen des Qualitätsmanagements speziell bei der Beschaff...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (85)

Spezielle Kompetenzen und Aufgaben des Lieferantenmanagements aus Sicht der Automobilindustrie, Lieferantenauswahlkriterien gemäß IATF 16949, Notfallplan bei Qualitätsproblemen, Projektmanagement nach APQP und VDA, Risikoanalyse mit der Methode der F...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VIA Consult GmbH & Co.KG

Sie lernen effzient und zielgerichtet die „Automotive Core Tools” in unseren Schulungen kennen und anzuwenden. Das Seminar zeigt den aktuellen Stand und die Anwendung der Core Tools inder Automobil- und Zulieferindustrie mit dem Ziel, die wesentliche...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung
  • Durchführung garantiert

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (75)

Qualitätstechniken 5S-Methode in der praktischen Anwendung, Die 5 Schritte und deren Bedeutung, Vorgehensweise bei der Einführung, FMEA - Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse, Grundlagen der Risikobewertung, Normative Anforderungen, Durchführung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Kundenerwartung und Reklamationen - Reklamationsprozess Reklamationstypen und ihre Bedeutung - Lieferanten- und Kundenreklamation - Interne Reklamation Workfloworientierte Reklamationsabwicklung Erarbeitung und Darstellung des Reklamationsprozesses m...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. - TAW (191)

Für Zulieferer der Automobilindustrie reicht eine Zertifizierung nach ISO 9001 nicht aus, um langfristige Geschäftsbeziehungen in der Automobilbranche aufzubauen. Der Umgang mit z.T. branchenspezifischen Qualitätsmanagement-Methoden wie APQP, FMEA un...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Grundlagen des Qualitätsmanagements - Aufbau der DIN EN ISO 9001:2015-11 - Risikobasiertes Denken - Kundenorientierung - PDCA-Zyklus Prozessorientierung - Prozessmodell - Kunden-Lieferanten-Beziehung - Prozessbeschreibung anhand eines Flussdiagramms...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Qualitätsprüfungen in der Fertigung - Verifizierung - was ist das eigentlich? - Qualitätskontrolle und/oder Werkerselbstprüfung Voraussetzungen zur WSP - Spezifikationen und Zeichnungen richtig lesen und verstehen - Festlegen von visuellen und dimens...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Statistische Methoden: Grundbegriffe der Statistik, z. B. Stichprobe, Häufigkeiten Anwendung statistischer Methoden in Prozessen - Arten von Qualitätsdiagrammen und Beispiele - Arten von Qualitätsmerkmalen (variable und attributive) - Stichprobennahm...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Relevante Anforderungen der ISO 9001 hinsichtlich Lieferantenauditierung und -bewertung Übersicht über die DIN EN ISO 9001 - Hauptanforderungen der DIN EN ISO 9001 - Prozessorientierter Ansatz, risikobasiertes Denken und Risikobetrachtung - Dokumenti...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Teambildung ("Störfallteam") Analyse des "Störfalls", Situationsanalyse (Kepner Tregoe) Ableitung von Sofortmaßnahmen Sicherstellung der Kommunikation (inkl. Selbstanzeige) Praktische Anwendung der Problemlösungsmethoden: - Ishikawa, 5-Why, Global 8D...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (82)

Organschaft: Körperschaft- und Gewerbesteuer Gestaltung von Ausgleichszahlungen – Neuerungen durch das „JStG 2018“ Vor- und Nachteile der Organschaft Grundlagen und typische Probleme der Organschaft / Ausblick auf eine mögliche Reform des Or...

  • Seminar / Kurs
  • Experte

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (622)

Modul I - Kundenspezifische Anforderungen (CSR) - Besondere Merkmale (BM) - Advanced Product Quality Planning (APQP) - Reifegradabsicherung im Projekt (RGA) - Anwendung der Control-Plan-Methodik (CP/PLP) Modul II - Risikobewertung mit der (AIAG/VDA 0...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. - TAW (191)

Bekannt gewordene "Rückruf-Aktionen" zeigen die Bedeutung des Produkthaftungsrechts. Die Rechtsprechung hat in letzter Zeit auch neue Akzente gesetzt und zur Haftungsverschärfung beigetragen. Die mit dem Produktsicherheitsgesetz gewonnenen Erfahrunge...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. - TAW (191)

Auch bei positiver Zusammenarbeit mit Lieferanten lassen sich Reklamationsanlässe nie ganz ausschließen. Tritt ein solcher Fall ein, ist oft die Zeit knapp und eine schnelle Reaktion nötig, denn Produktion und Kunden warten und Versorgungsengpässe dr...

  • Lehrgang
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. - TAW (191)

Interne Audits haben sich als Standardwerkzeug für Manage-mentsysteme etabliert. Da die Managementnormen (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 etc.) kaum Vorgaben zur Durchführung enthalten, finden sich in Unternehmen unterschiedlichste Ansätze zur Planung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung