Zertifizierter Haufe Agilitäts Manager - E-Learning von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Das Agiltätsprogramm für Ihren Erfolg in der modern Arbeitswelt

Inhalte

Modul 1: Agilität braucht Lösungsorientierung

  • Begriffsklärung: Was ist Agilität? Warum ist Agilität heute so wichtig?
  • Bewusste Auseinandersetzung mit den verschiedenen beruflichen Rollen.
  • Definition des Handlungsrahmens für die Agilität.
  • Formulierung von selbstgesteuerten Entwicklungszielen.
  • Standortbestimmung: Beleuchtung der Ressourcen, Kompetenzen & Stärken.
  • Lösungsorientiertes und agiles Prozessdesign.
  • Gestaltung der Praxis- und Umsetzungsphase.

Modul 2: Agilität braucht Persönlichkeit

  • Die Bedeutung der inneren Haltung und des Mindsets für agiles Handeln.
  • Ressourcentransfer aus der positiven Psychologie.
  • Das Selbstbild 4.0.
  • Sinn -und achtsamkeitsbasierte Self-Leadership-Techniken.
  • Bewusste Selbstregulierungsstrategien entwickeln.
  • Die Rolle der Intrinsischen und Extrinsischen Motivation.
  • Überwindung der „Immunity to Change“.
  • Personal Development Transformation.

Modul 3: Agilität braucht Unternehmenskultur

  • Die eigene Unternehmenskultur lesen lernen.
  • Durch die Umfeldanalyse Veränderungsbedarfe erkennen.
  • Kundenzentrierung von Anfang an.
  • Werteströme erkennen und nutzen.
  • Unternehmenssinn und balancierte Kulturentwicklung.
  • Systeme verstehen und gestalten.
  • Die experimentierende Organisation.

Modul 4: Agilität braucht Kommunikation

  • Transparente und kohärente Kommunikationsstrukturen.
  • Agile Prozesse moderieren.
  • Umgang mit Frustration, Widerstand und festgefahrenen Situationen.
  • Grundprinzipien der Selbststeuerung von Teams anwenden.
  • Agil-iterative Prozesse implementieren.
  • Agile Räume schaffen.

Lernziele

  • Sie können agile Prozesse und Haltungen im Unternehmen fördern.
  • Sie kennen lösungsorientierte Vorgehensweisen und können diese anwenden.
  • Sie wissen, welchen Einfluss die Haltung auf die Agilität hat und können diese bei sich und anderen fördern.
  • Sie kennen den Einfluss der Unternehmenskultur, reflektieren diese und sind in der Lage Vorschläge zu erarbeiten, wie diese agil beeinflusst werden kann.
  • Sie kennen Techniken, um Ihr agiles Anliegen adäquat zu formulieren und zu präsentieren.
  • Sie lernen, wie Teams sich im agil-kreativen Feld bewegen können.
  • Sie bekommen Einblicke, wie Sie agil-iterative Prozesse implementieren können.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiterinnen, HR´ler sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die lernen möchten, zukünftig professionell agile Systeme und eine agile Haltung im Unternehmen zu fördern.

Termine und Orte

Datum Preis
E-Learning
On Demand Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5223682

Anbieter-Seminar-Nr.: 61212985

Termine

  • E-Learning

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
E-Learning
On Demand Jetzt buchen ›