Psychologisch wirkungsvolle Arbeitsgestaltung - bei Arbeit auf Distanz - - Coaching von Dr. Gregor Wittke, Diplom-Psychologe

Analyse- und Beratungsangebot

Inhalte

Die Ausgangslage Besonders in Krisen, aber auch im Alltag gewinnt die Zusammenarbeit auf Distanz, z.B. in „virtuellen Teams“ als Arbeitsform an Bedeutung. Während diese Arbeitsform in einigen Branchen schon länger geübte Praxis ist, ist es für andere Bereiche insbesondere im Inland neu. Die Erfahrung zeigt, dass jede Arbeitsform eigene, besondere Kompetenzen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit intern und extern erfordert. Sind Sie als Führungskraft, als Mitarbeiter im Stabsbereich der Zentrale, im Homeoffice oder an einem Kleinst-Standort im Ausland dafür best-möglich aufgestellt? Es ist nicht nur eine Frage von technischer Ausstattung und der passenden Software sondern vor allem eine Frage der Selbstorganisation, der inneren Haltung und Fokussierung sowie der Kommunikationskompetenzen aller betroffenen Personen, die darüber entscheidet, ob eine Organisation in dieser Arbeitsform erfolgreich ist.

Lernziele

Analyse, Beratung und Coaching

Ausgehend von einer Analyse der Arbeitsgestaltung, d.h. der Organisations- und Ablaufprozesse sowie der Arbeitsplätze werden mitarbeiterbezogen Maßnahmen entwickelt und umgesetzt.

         Erfassung der aktuellen Arbeitsgestaltung

  • Arbeitsplatz
  • Arbeitsprozesse und -ziele
    • Selbstorganisation
    • Zusammenarbeit und Schnittstellen
    • Kommunikation und Führung
    • Subjektives Ergebnis aus Sicht der Mitarbeiter
    • Arbeitsergebnisse
      • Zufriedenheit und Motivation
      • (optional) Bewertung aus Sicht der Vorgesetzten
      • Arbeitsergebnisse
      • Zufriedenheit und Motivation

Die Analyse wird i.d.R. mit einem kurzen Screening-Fragebogen online durchgeführt und kann bei Bedarf durch telefonische Interviews ergänzt werden. Die Ergebnisse können auch zur Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen genutzt werden!

         Rückmeldung der Ergebnisse und Online-Konferenz zur Ergebnisdiskussion auf der Führungs- und Mitarbeiterebene.

         Online-Konferenz / Workshops zur partizipativen Erarbeitung von Maßnahmen

 

Typische Maßnahmen

         Coaching und Training der Mitarbeiter und Führungskräfte (z.B.)

  • Selbstorganisation im Homeoffice
  • Kommunikationskompetenzen für die digitale Zusammenarbeit
    • Motivationsbezogene  Führung auf Distanz

         Anpassung von Organisations- und Ablaufprozessen

         Begleitung des Wandels zu mehr Zusammenarbeit auf Distanz durch das Management und den Personalbereich Mit Hilfe strategischer Kommunikation und Transparenz

         Psycho-soziale Unterstützung für besondere Herausforderungen der Arbeit von zu Hause aus oder im Ausland.

         weitere …

Zielgruppen

Die Zielgruppe

         Firmen mit Mitarbeitern im In- oder Ausland, die v.a. auf Distanz zusammenarbeiten; z.B. von zu Hause aus oder an einem Kleinst-Standort im Ausland.

         Führungskräfte, die ihr „virtuelles Team“ auf Distanz wirkungsvoller führen möchten

         Mitarbeiter im „Homeoffice“ oder an einem Kleinststandort, die ihre Selbstorganisation optimieren wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5473995

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service