Institut für Kommunikation und Burnout-Prävention

Unsere Philosophie

Veränderung und Weiterentwicklung, sowohl auf der persönlichen als auch auf der Unternehmensebene, sind untrennbar mit Offenheit und Ehrlichkeit verbunden.

Institut für Kommunikation und Burnout-Prävention

Profildetails

Das Institut für Kommuinkation und Burnout-Prävention wurde im Jahr 2008 von Friedhelm Sommerland in Berlin gegründet. Friedhelm Sommerland, ursprünglich Bankfachwirt (DIHK) und Investmentbanker, war viele Jahre erfolgreich in der privaten Wirtschaft und im Vertrieb tätig. 

Seine Beobachtungen in großen und namhaften Unternehmen und seine eigenen Burnout-Erfahrungen hat er im Jahr 2009 in seinem Buch "Sold out! Der ausgebrannte Verkäufer" anschaulich dargestellt. Anschließend hat er das Seminarkonzept "Die Ausbildung zum/zur Burnout-Fachberater/in" entwickelt. Sein Ziel: Seinen Beitrag dazu zu leisten, dass möglichst viele Menschen und Unternehmen vor dem Burnout-Syndrom geschützt werden.

Seither haben mahr als 800 Teilnehmer/innen seine Burnout-Ausbildungen besucht und überdurchschnittlich positiv bewertet (siehe Unternehmens-Website). 

Friedhelm Sommerland hat sich seit seinem Wechsel in die Gesundheitsbranche umfassend weitergebildet. Er ist Dozent, Kommunikations-Lehrtrainer (DVNLP e.V.), systemsicher Coach, Persönlichkeitscoach und Heilpraktischer Psychotherapeut (HPG). Er ist nicht nur als Seminarleiter tätig, sondern arbeitet auch mit Betroffenen im Einzelsetting und verfügt entsprechend über einschläggige Erfahrungen, die auch in seine Seminare als Praxisbeispiele einfließen. 

Institut für Kommunikation und Burnout-Prävention Veranstaltungen

  • Renommierter Serminaranbieter
  • Geprüfte Termine
  • Experten auf ihrem Gebiet
  • Hochqualifizierte Trainer

Video-Präsentation