ACT - Advanced Coaching and Training

Unsere Philosophie

Bei unseren selbst entwickelten Formaten: 100% anwendungsorientiert! Was nicht regelmäßig wirklich in der Praxis gebraucht wird, gehört nicht in unsere Ausbildungen.

ACT - Advanced Coaching and Training

Profildetails

Wir sind ein Netzwerk von über 600 Coaches, Trainern und Beratern.

Die Seminare die wir hier einstellen sind alle für unseren eigenen regelmäßigen Gebrauch entwickelt worden. 

Wir haben in unseren umfangreiche, teilweise mehrjährigen Ausbildungen vieles gelernt, das wir nie wieder gebraucht haben und erlebt wie weit über die Hälfte der Teilnehmer die Ausbildung gut fanden, aber eher als Selbsterfahrung und das Wissen nie angewendet haben.

Deswegen setzen wir auf maximale Kompaktheit, Klarheit und Anwendbarkeit.

Wir arbeiten auch als Vermittler von Coaches, Trainern und Beratern aus unserem Netzwerk. Dabei gilt unsere weitere Firmenphilosophie: Unseren Kunden eine transparente Beratung und Orientierung am Markt bieten.

Unser Vorgehen:

Was ist das erwünschte Ergebnis, was soll konkret verändert und erreicht werden? Was ist dafür die richtige Maßnahme? Wer ist dafür der richtige Coach, Trainer oder Berater?

Wir sprechen transparente Empfehlungen aus, in denen wir unseren Auswahlprozess offen legen. Nicht "Vertrauen sie uns, das ist die richtige Besetzung!", sondern "Das haben wir uns dabei gedacht. Was meinen Sie dazu?".

ACT - Advanced Coaching and Training Veranstaltungen

  • Renommierter Serminaranbieter
  • Geprüfte Termine
  • Experten auf ihrem Gebiet
  • Hochqualifizierte Trainer

Anbieterbewertung

Success-Story

Zur Coachingausbildung:

Eine Stewardess ohne Vorkenntnisse hatte zwischen dem ersten und dem zweiten Ausbildungswochenende 10 Klienten, mit denen sie erfolgreich gearbeitet hat.

Ein (sehr guter!) Coach mit mehr als 1000 Stunden Coachingerfahrung meinte er sei durch die Ausbildung um die 30% schneller und effektiver geworden.

Viele Führungskräfte und Personalentwickler nutzen das Wissen im Rahmen ihrer Arbeit.

Viele Trainer und Berater nutzen die Ausbildung um herauszufinden, ob sie ihre Arbeit um das Angebot Coaching erweitern möchten und nutzen die gelernten Tools auch für ihre Kerntätigkeit.

Menschen die mit dem Gedanken spielen Coach zu werden nutzen die Ausbildung zur Erlangung eines Grundhandwerkzeugs und um sich einen Überblick über die Möglichkeiten zu verschaffen.

Mit dem Wissen aus der Coachingausbildung kann man Coachings sicher durchführen (schon während der Ausbildung mehrfach) und so kann man erst einmal schauen, ob das wirklich zu einem passt, bevor man ggf. in später längere und  teurere Ausbildungen investiert.

Für viele Zwecke ist die Ausbildung aber auch absolut ausreichend und den Rest bringt die Erfahrung.