Fraunhofer-Allianz Vision

Unsere Philosophie

Die Fraunhofer-Allianz Vision bündelt das Know-how der Fraunhofer-Institute im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik.

Fraunhofer-Allianz Vision

Profildetails

Für den Anwender ist die Auswahl der optimalen Prüfmethode zur Qualitätssicherung seiner Werkstücke eine schwierige Aufgabe. Aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Messmethoden gilt es diejenige auszuwählen, die für die spezifischen messtechnischen Anforderungen wie Materialeigenschaften, Messgenauigkeit oder zulässige Prüfzeit am besten geeignet ist. Eine Entscheidungshilfe bieten hierbei die Aus- und Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Allianz Vision.

Seminare mit Praktikum

Oft ist es nicht leicht zu entscheiden, ob eine neue Technik bereits für eigene Anwendungen geeignet ist. Zweitägige Seminare mit einem Praxisteil können hier zur Klärung beitragen. Neben der Vermittlung von Theorie und Vorstellung von Beispiellösungen, können auch geeignete Musterteile mitgebracht werden. In kleinen Gruppen besteht die Möglichkeit zum Test der angebotenen Verfahren.

Die Fraunhofer-Allianz Vision bietet momentan 4 Seminarreihen an:

  • Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung
  • Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion
  • Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion
  • Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Zielgruppen

  • Ingenieure und Konstrukteure aus Entwicklung und Versuchsfeld
  • Mitarbeiter der Qualitätssicherung
  • Führungskräfte, die sich eine Entscheidungsgrundlage für Investitionen erarbeiten wollen

Anbieterbewertung