360°-Leadership - Training von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Führen in der Sandwich-Position

In Ihrer Führungsposition befinden Sie sich in einem Spannungsfeld zwischen den verschiedenen Organisationsebenen. Die Komplexität des modernen Führun...

Trainings-Inhalte

Referent: Andreas Peteranderl, Thomas Daigeler

maximal 10 Teilnehmer

Zeiten: 1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr 2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Inhaltstext: Führen nach oben Mikropolitik: Spielregeln der Macht kennen und nutzen. Wie führe ich meinen Chef? Hierarchische Beziehungen wertschätzend gestalten. Führen von Kollegen Ohne Weisungsbefugnis Einfluss nehmen. Kommunikation, Vertrauen und Macht als Kooperationsbasis. Führen von Mitarbeitern und Teams Motivationsblockaden lösen. Mit Zielen führen und diese mit Leistungsrückmeldungen koppeln. Aufgaben- und Beziehungsrollen in Teams optimal gestalten. Konflikte interessenorientiert lösen. Führen der eigenen Person Persönliche und berufliche Sinnmuster erkennen. Führungsdilemmata und innere Konflikte bearbeiten. Führen in und mit Strukturen und Prozessen Wechselwirkungen von Strategie, Struktur, Kultur und Ressourcen verstehen und nutzen. In dynamischen Netzwerken führen. Change-Prozessen initiieren und nachhaltig verankern. In diesem Training wird anhand konkreter Fallsituationen erarbeitet, wie Sie Ihre Führungskompetenz bestmöglich einsetzen und durch Perspektivenwechsel neue Lösungen finden. - Sie klären und erweitern Ihre Gestaltungsspielräume innerhalb der Organisation. - Sie nehmen eigene Interessen im Spannungsfeld von Führungsdilemmata und Widerständen besser wahr. - Sie nutzen die Stärken Ihrer Mitarbeiter und fördern deren Selbstverantwortung. - Sie klären innere Konflikte und entwickeln Ihre Führungskompetenz zielorientiert. - Sie erfahren, wie Sie sich sicher in und zwischen den fünf Handlungsfeldern bewegen.

Inhalte: Führen nach oben Mikropolitik: Spielregeln der Macht kennen und nutzen. Wie führe ich meinen Chef? Hierarchische Beziehungen wertschätzend gestalten. Führen von Kollegen Ohne Weisungsbefugnis Einfluss nehmen. Kommunikation, Vertrauen und Macht als Kooperationsbasis. Führen von Mitarbeitern und Teams Motivationsblockaden lösen. Mit Zielen führen und diese mit Leistungsrückmeldungen koppeln. Aufgaben- und Beziehungsrollen in Teams optimal gestalten. Konflikte interessenorientiert lösen. Führen der eigenen Person Persönliche und berufliche Sinnmuster erkennen. Führungsdilemmata und innere Konflikte bearbeiten. Führen in und mit Strukturen und Prozessen Wechselwirkungen von Strategie, Struktur, Kultur und Ressourcen verstehen und nutzen. In dynamischen Netzwerken führen. Change-Prozessen initiieren und nachhaltig verankern.

Lernziele

In diesem Training wird anhand konkreter Fallsituationen erarbeitet, wie Sie Ihre Führungskompetenz bestmöglich einsetzen und durch Perspektivenwechsel neue Lösungen finden. - Sie klären und erweitern Ihre Gestaltungsspielräume innerhalb der Organisation. - Sie nehmen eigene Interessen im Spannungsfeld von Führungsdilemmata und Widerständen besser wahr. - Sie nutzen die Stärken Ihrer Mitarbeiter und fördern deren Selbstverantwortung. - Sie klären innere Konflikte und entwickeln Ihre Führungskompetenz zielorientiert. - Sie erfahren, wie Sie sich sicher in und zwischen den fünf Handlungsfeldern bewegen.

Zielgruppen

Führungskräfte mit Führungserfahrung, die in ihrer Führungsposition im Spannungsfeld zwischen Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten stehen.

SG-Seminar-Nr.: 1354708

Anbieter-Seminar-Nr.: 92.93

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.000 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service

© Copyright 2008-2014 Semigator GmbH – Impressum – Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Javascript ist nicht aktiviert!

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten,
setzt Semigator auf die neuesten Internettechnologien.
Ohne Javascript können Sie diese Website nicht verwenden!
Verwenden Sie daher bitte einen Javascript-fähigen Browser.
Stellen Sie bitte außerdem sicher, dass Javascript aktiviert ist.

Semigator empfiehlt die Verwendung des Web-Browsers Firefox.